Startseite » Künstler » Daniel Behle

Daniel Behle

Der deutsche Tenor Daniel Behle wurde 1974 in Hamburg geboren. Er studierte zunächst Posaune, Komposition und Schulmusik an der Musikhochschule Hamburg, begann dann im Alter von 22 Jahren ein Gesangsstudium bei seiner Mutter, der Sopranistin Renate Behle. 2004 schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab. Es folgten Engagements am Staatstheater Oldenburg, an der Volksoper Wien und an der Oper Frankfurt. Zudem debütierte er 2017 bei den Bayreuther Festspielen. Neben seiner Tätigkeit im Opernfach gibt Daniel Behle Liederabende, unter anderem mit den Pianisten Sveinung Bjelland und Oliver Schnyder.

Termine

Artikel

Rezensionen

Anzeige

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!