Unroutiniert

CD-Rezension Herbert Schuch

Unroutiniert

Er geht den Beethoven bedächtig an, jede Phrase wirkt gut überlegt. Etwas Eigenes soll hier erklingen, nicht das, was schon tausend Mal erklang. Herbert Schuch ist fern aller Routine, die andere Pianisten seines Alters bedauerlicherweise schon abspulen können. Für seine erste Orchester-CD hat er sich Beethovens einziges Moll-Konzert ausgesucht, widersteht jedoch sogar im Largo jeder romantisierenden Lesart. Leider scheppert der Flügel bisweilen gewaltig, nicht nur im massiv gesetzten Kopfsatz von Ullmanns Klavierkonzert. Der Komponist bezeichnete sein 1939 in Prag entstandenes Werk als ‚dionysisch’. Es wirkt eher dämonisch, verblüfft zugleich durch Jazzsynkopen. Die Mittelsätze erinnern entfernt an Mahler. Hohe Expressivität in komprimierter Form: Ullmanns Opus 25 hat das Zeug zum Repertoirestück, ist in letzter Zeit auch häufiger aufgeführt worden. Vielleicht verhilft Schuch ihm zum Durchbruch. 

Ullmann: Klavierkonzert op. 25 Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3
WDR Sinfonieorchester Köln, Olari Elts (Leitung), Herbert Schuch (Klavier)
Oehms Classics

Weitere Rezensionen

Rezension Augustin Hadelich – Recuerdos

Existenzielle Hörerfahrung

Augustin Hadelich verleiht allen versammelten Stilrichtungen glaubhaften Ausdruck: technisch meisterhaft und mit bedingungsloser Hingabe. weiter

Rezension Xavier de Maistre – Glière & Mosolov: Harfenkonzerte

Poliert

Harfenist Xavier de Maistre stellt die Konzerte Reinhold Glières und Alexander Mosolovs gegenüber, deren Musik auf Dauer jedoch unerträglich penetrant gerät. weiter

Rezension Hanna-Elisabeth Müller – Sinnbild

Blütenvielfalt statt Kuschelromantik

Lyrisch und dramatisch singt Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller Orchesterlieder von Richard Strauss, begleitet vom WDR Sinfonieorchester und Christoph Eschenbach. weiter

Termine

Donnerstag, 02.02.2023 19:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

WDR Sinfonieorchester, David Robertson

Gubaidulina: Märchenpoem für Orchester, Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Samstag, 04.02.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Donnerstag, 09.02.2023 19:00 Uhr Kölner Philharmonie

Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

WDR Sinfonieorchester, Cristian Măcelaru (Leitung), Jan Malte Andresen (Moderation)

Freitag, 10.02.2023 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Isabelle Faust, WDR Sinfonieorchester, Cristian Măcelaru

Dvořák: Ouvertüre zum Karneval op. 92, Bartók: Violinkonzert Nr. 2, Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Samstag, 11.02.2023 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Isabelle Faust, WDR Sinfonieorchester, Cristian Măcelaru

Dvořák: Ouvertüre zum Karneval op. 92, Bartók: Violinkonzert Nr. 2, Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Donnerstag, 02.03.2023 20:00 Uhr Funkhaus Wallrafplatz Köln

Musik im Dialog

Jozef Hamernik (Flöte), WDR Sinfonieorchester, Ariane Matiakh (Leitung), Antje Boetius (Meeresbiologin), Uwe Schulz (Moderation)

Donnerstag, 09.03.2023 19:00 Uhr Philharmonie Essen

Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Simon Trpčeski (Klavier), WDR Sinfonieorchester, Cristian Măcelaru (Leitung)

Freitag, 10.03.2023 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Simon Trpčeski, WDR Sinfonieorchester, Christian Măcelaru

Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 & Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98, Lang: Caritas

Samstag, 11.03.2023 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Simon Trpčeski, WDR Sinfonieorchester, Christian Măcelaru

Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 & Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98, Lang: Caritas

Donnerstag, 23.03.2023 19:00 Uhr Kölner Philharmonie

Das Ligeti-Experiment

Sarah Aristidou (Sopran), WDR Sinfonieorchester, Katja Engelhardt (Regie), Roderick Cox (Leitung)

Auch interessant

TV-Tipp 23.4. 3sat: Cristian Măcelaru & Daniel Hope in Köln

Vom Zauber des Waldlebens

Das WDR Sinfonieorchester spielt mit Cristian Măcelaru und Geiger Daniel Hope Werke von Brahms und Elgar. weiter

ONLINE-INTERVIEW

In der Welt von… WDR Sinfonieorchester

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir – vernetzt durch Smartphone und Social Media – Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen weiter

Kommentare sind geschlossen.