© Uwe Arens

Christian Schmitt

Christian Schmitt

Dienstag, 27.02.2024 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Christian Schmitt

Mendelssohn: Orgelsonate Nr. 4 B-Dur op. 65/4, Pärt: Trivium, J. S. Bach: Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552, Widor: Moderato aus Orgelsinfonie Nr. 10 D-Dur op. 73, Schnaus: Neues Werk, Reger: Fantasie und Fuge d-Moll op. 135b

Donnerstag, 29.02.2024 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Christian Schmitt, NDR Radiophilharmonie, Eivind Gullberg Jensen

Poulenc: Orgelkonzert g-Moll, Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur

Donnerstag, 07.03.2024 19:30 Uhr St. Arnual Saarbrücken
Freitag, 12.04.2024 19:30 Uhr Freiheitshalle Hof

Christian Schmitt, Hofer Symphoniker, Hermann Bäumer

Schumann: Ouvertüre zu „Manfred“ es-Moll op. 115, Andrée: Andante quasi recitativo & Orgelsinfonien Nr. 2 Es-Dur & Nr. 1 C-Dur

Montag, 06.05.2024 19:30 Uhr Alte Feuerwache Saarbrücken

Wolfgang Mertes, Benjamin Jupé, Christian Schmitt, Martin Hennecke

Gubaidulina: Detto 1, J. S. Bach: Violinsonate G-Dur BWV 1021 & Cellosonate BWV 1028, Tarrodi: Poseidon, Schnaus: Signals (from remote territories), Saint-Saëns: Danse macabre g-Moll op. 40

Montag, 10.06.2024 20:00 Uhr Rosengarten Mannheim

Christian Schmitt, Nationaltheater-Orchester, Roberto Rizzi Brignoli

Poulenc: Sinfonietta, Ravel: Boléro, Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 „Orgel“

Dienstag, 11.06.2024 20:00 Uhr Rosengarten Mannheim

Christian Schmitt, Nationaltheater-Orchester, Roberto Rizzi Brignoli

Poulenc: Sinfonietta, Ravel: Boléro, Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 „Orgel“

Interview Christian Schmitt

„Ein Problem? Kein Problem!“

Er spielt, er berät und er begeistert Kinder mit seinem Instrument: Christian Schmitt ist der Multitasker der Orgel. weiter

Christian Schmitts Lieblingsstück

Saint-Saëns› Sinfonie Nr. 3 „Orgelsinfonie“

Für Organist Christian Schmitt ist Camille Saint-Saëns' Sinfonie Nr. 3 „Orgelsinfonie“ eines der schönsten Instrumentalwerke weiter

Porträt Christian Schmitt

Weniger Ski-Unterwäsche

Christian Schmitt reist viel und spielt an den schönsten Orgeln der Welt. Inzwischen hat der Organist jedoch einen Grund, öfters daheim zu sein weiter