Termintipp

Woyzeck

© Theater für Niedersachsen

Das Theater für Niedersachsen setzt sich in dieser Spielzeit spartenübergreifend mit dem Woyzeck-Stoff auseinander

Das Theater für Niedersachsen setzt sich in dieser Spielzeit spartenübergreifend mit dem Woyzeck-Stoff auseinander

Er lässt aus Armut medizinische Experimente über sich ergehen, erträgt den Spott der Vorgesetzen und muss mit ansehen, wie seine Freundin Marie, die Mutter des gemeinsamen unehelichen Kindes, ihn mit einem Tambourmajor betrügt. Die Figur des Soldaten Woyzeck aus Georg Büchners gleichnamigem Dramenfragment spiegelt die Verrohung einer Gesellschaft in der Demütigung und Ohnmacht des Einzelnen, die bis in den Wahnsinn führt.

Das Theater für Niedersachsen greift den Stoff in dieser Spielzeit in allen drei Sparten aufund zeigt neben dem Schauspiel und einem Musical auch dieses Tanztheater von Yamila Khodr mit ihrem 12H Dance Collective, das danach fragt, wie viel Willkür und Erniedrigung ein Mensch erträgt. (SI)

Interpreten

Yamila Khodr (Choreografie)

Termine

Donnerstag, 14.03.2024
19:30 Uhr
Lessingtheater Wolfenbüttel
Freitag, 07.06.2024
20:00 Uhr
Theater auf dem Hornwerk Nienburg

Vergangene Termine

Sonntag, 25.02.2024
15:00 Uhr
Samstag, 27.01.2024
19:30 Uhr
Sonntag, 21.01.2024
19:00 Uhr Premiere