Startseite » Termine » Paisiello: La Molinara
Kammeroper Schloss Rheinsberg

Paisiello: La Molinara

Mit einer komischen Oper aus der Vor-Rossini-Ära wartet die Kammeroper Schloss Rheinsberg auf. „La Molinara ossia L’Amor Contrastato“ von Giovanni Paisiello wurde 1788 in Neapel uraufgeführt und hieß auf den deutschen Bühnen zunächst „Die schöne Müllerin“. Mit einem bewährten Verwirrspiel um komische Alte, junge Liebende, Geld und die schöne Müllerin Rachelina amüsiert die Oper mit gefälligen Melodien und pointierten Szenen. Ihr Schöpfer Giovanni Paisiello, der über hundert Opern, Sinfonien, Konzerte, geistliche Werke und Kammermusik schrieb, war bei der Komposition von „La Molinara“ auf der Höhe seiner Meisterschaft und kommt immer häufiger zu ihm gebührenden Ehren. (SB)

Interpreten

Akademie für Alte Künste Berlin
Bernhard Forck (Leitung)
Georg Quander (Regie)

Termine

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!