Vor und nach

CD-Rezension Peter Ruzicka

Vor und nach

Toninseln: Peter Ruzicka leitet das NDR Sinfonieorchester von Insel zu Insel durch seine Orchesterwerke

Zwei der vier Wer­ke neh­men direk­ten Bezug auf die gro­ßen Opern Peter Ruzick­as: Nach­klang (1999) ver­wan­delt Sze­nen aus Celan und gewinnt, so Ruzi­cka, „einen neu­en dra­ma­tur­gi­schen Zusam­men­hang der Rück­schau“, Vor­echo (2005/06) ist eine sin­fo­ni­sche Stu­die zu Höl­der­lin in Acht Ansät­zen. Memo­ri­al (2001) ist ein instru­men­ta­les Requi­em für Giu­sep­pe Sino­po­li, und im Nacht­stück (1997) spielt eine Solo­trom­pe­te aus der Fer­ne und erin­nert sowohl an den Beginn des Sacre als an The Unans­we­red Ques­ti­on. Das Orches­ter ant­wor­tet zwar, fin­det aber eben­so­we­nig den erstreb­ten wei­ten Bogen. Eine fas­zi­nie­ren­de Musik­spra­che unse­rer Zeit, fas­zi­nie­rend prä­zi­se und idio­ma­tisch gespro­chen vom NDR Sin­fo­nie­or­ches­ter: Es lässt die Klän­ge aus dem Nichts erste­hen und wie­der in die­sem ver­sin­ken, schweift suchend umher, wärmt sich auf sel­te­nen tona­len Inseln und kann auch mal ein Trom­mel­feu­er-Stac­ca­to abschie­ßen.

Ruzicka: Orchesterwerke Vol. 1
NDR Sinfonieorchester
Peter Ruzicka (Leitung)
Neos

Weitere Rezensionen

Rezension Dietrich Henschel – Ruzicka: Orchesterwerke Vol. 4

Weich und mar­kant

Mit hervorragender Diktion gestaltet Bariton Dietrich Henschel unter der Leitung des Komponisten Peter Ruczickas Zyklus „Die Sonne singt". weiter

Rezension Krzysztof Urbański – Richard Strauss

Kein sin­fo­ni­sches Schwer­ge­wicht

Krzysztof Urbański lässt drei Tondichtungen von Richard Strauss durch das NDR Elbphilharmonie Orchester in artifiziellem Schönklang glänzen. weiter

Rezension Alan Gilbert – Bruckner: Sinfonie Nr. 7

Arti­fi­zi­el­le Cool­ness

Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester setzen mit Bruckners Siebter auf Hybridisierung und Verabsolutierung. weiter

Termine

Donnerstag, 09.02.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Sonntag, 12.02.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Samstag, 25.02.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ste­ven Isser­lis, NDR Elb­phil­har­mo­nie Orches­ter, Paa­vo Jär­vi

Pärt: Silhouette – Hommage à Gustave Eiffel, Shostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Sonntag, 26.02.2023 18:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ste­ven Isser­lis, NDR Elb­phil­har­mo­nie Orches­ter, Paa­vo Jär­vi

Pärt: Silhouette – Hommage à Gustave Eiffel, Shostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Donnerstag, 02.03.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Requi­em – Mozart und der Tod in Wort und Musik

Katharina Konradi (Sopran), Catriona Morison (Mezzosopran), Martin Mitterrutzner (Tenor), Tareq Nazmi (Bass), Chor des Lettischen Rundfunks, NDR Vokalensemble, NDR Elbphilharmonie Orchester, Manfred Honeck (Leitung), Matthias Brandt (Rezitation)

Freitag, 03.03.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Requi­em – Mozart und der Tod in Wort und Musik

Katharina Konradi (Sopran), Catriona Morison (Mezzosopran), Martin Mitterrutzner (Tenor), Tareq Nazmi (Bass), Chor des Lettischen Rundfunks, NDR Vokalensemble, NDR Elbphilharmonie Orchester, Manfred Honeck (Leitung), Matthias Brandt (Rezitation)

Sonntag, 05.03.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Requi­em – Mozart und der Tod in Wort und Musik

Katharina Konradi (Sopran), Catriona Morison (Mezzosopran), Martin Mitterrutzner (Tenor), Tareq Nazmi (Bass), Chor des Lettischen Rundfunks, NDR Vokalensemble, NDR Elbphilharmonie Orchester, Manfred Honeck (Leitung), Matthias Brandt (Rezitation)

Donnerstag, 23.03.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Dani­el Mül­ler-Schott, NDR Elb­phil­har­mo­nie Orches­ter, Juk­ka-Pek­ka …

Salonen: Fog, Lalo: Cellokonzert d-Moll, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Freitag, 24.03.2023 19:30 Uhr Musik- und Kongresshalle Lübeck

Dani­el Mül­ler-Schott, NDR Elb­phil­har­mo­nie Orches­ter, Juk­ka-Pek­ka …

Salonen: Fog, Lalo: Cellokonzert d-Moll, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Sonntag, 26.03.2023 11:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Dani­el Mül­ler-Schott, NDR Elb­phil­har­mo­nie Orches­ter, Juk­ka-Pek­ka …

Salonen: Fog, Lalo: Cellokonzert d-Moll, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Kommentare sind geschlossen.