Geniale Klänge

CD-Rezension Emmanuel Pahud

Geniale Klänge

Auf seiner neuen CD spielt Emmanuel Pahud mit dem Gitarristen Christian Rivet Werke von Bartók, Shankar, Rivet, Händel, Ohana, Carter, Molino, Hosokawa, Piazzolla.

Wer braucht Originalinstrumente? Das kann man sich fragen, wenn man staunend Emmanuel Pahuds Kunst studiert, seiner modernen Querflöte die unterschiedlichsten Klangfarben zu entlocken. Ob Shakuhachi, Ney oder Traversflöte – der Schweizer Flötist vermag es, sich ihren Eigenschaften und Möglichkeiten so weit anzunähern, dass er ihren Zauber auf seiner musikalischen Weltreise lebendig werden lassen kann, ob bei Ravi Shankar, Bartok oder Piazzolla. Besonders interessant ist aber die Fassung einer Händel-Sonate, die Pahud unendlich vorsichtig zu nehmen weiß – muss er auch, denn nur von Christian Rivet mit der Gitarre begleitet wird alles noch durchsichtiger als sonst. „Gewöhnliche“ Virtuosität erfordern dann die zeitgenössischen Kompositionen von Rivet und Carter – auch hier bleiben keine Wünsche offen.

Around the World
Werke von Bartók, Shankar, Rivet, Händel, Ohana, Carter, Molino, Hosokawa, Piazzolla. Emmanuel Pahud (Flöte), Christian Rivet (Gitarre)
Warner

Weitere Rezensionen

Rezension Emmanuel Pahud – Mozart & Flute in Paris

Sympathische Begegnungen

Eine Reise durch Zeit und Raum nach Paris unternimmt Emmanuel Pahud mit hörbar inspirierten Mitspielern. Das bringt spannende und überraschende Entdeckungen. weiter

Rezension Emmanuel Pahud – Desplat: Filmmusik-Suiten

Filmreif

Ein Album, das aus dem Rahmen fällt: Emmanuel Pahud und das Orchestre National de France spielen, als wäre Filmmusik ihr Stammgeschäft. weiter

CD-Rezension Emmanuel Pahud – Solo

Nur für die Flöte

Auch Musikliebhaber ohne besondere Affinität zur Flöte können dank Emmanuel Pahud von dieser Aufnahme in den Bann gezogen werden weiter

Termine

Samstag, 30.03.2024 14:00 Uhr Kurhaus Baden-Baden
Dienstag, 09.04.2024 20:00 Uhr BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen

Emmanuel Pahud, François Leleux, Paul Meyer, Gilbert Audin, Radovan Vlatković, …

Verdi: Bläserquintett, Mozart: Bläserquintett KV 452, Hersant: Osterlied, Thuille: Sextett op. 6

Sonntag, 05.05.2024 18:00 Uhr Theater Münster

Emmanuel Pahud, Eric le Sage

Beethoven: Sonate G-Dur op. 30/3, C. Schumann: 3 Romanzen op. 22, R. Schumann: 3 Fantasiestücke op. 73, Hensel: 4 Lieder, Mendelssohn: Sonate F-Dur

Dienstag, 07.05.2024 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin
Montag, 17.06.2024 20:00 Uhr Anneliese Brost Musikforum Ruhr Bochum

Emmanuel Pahud, Beatrice Rana

Klavier-Festival Ruhr

Kommentare sind geschlossen.