© Marco Borggreve

Klaus Mäkelä

Klaus Mäkelä

Freitag, 10.05.2024 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden

Eröffnungskonzert

Dresdner Musikfestspiele
Donnerstag, 20.06.2024 19:30 Uhr Isarphilharmonie München

Münchner Philharmoniker, Klaus Mäkelä

Schönberg: Verklärte Nacht op. 4, R. Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

Freitag, 21.06.2024 18:30 Uhr Isarphilharmonie München

R. Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

Münchner Philharmoniker, Klaus Mäkelä (Leitung), Malte Arkona (Moderation)

Samstag, 22.06.2024 19:00 Uhr Isarphilharmonie München

Münchner Philharmoniker, Klaus Mäkelä

Schönberg: Verklärte Nacht op. 4, R. Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

Mittwoch, 21.08.2024 19:30 Uhr Felsenreitschule Salzburg
Porträt Klaus Mäkelä

„Meine Helden sind all die Großen der Vergangenheit“

Pendelnd zwischen seinen Orchestern in Oslo und Paris ist der 25 Jahre junge finnische Dirigent Klaus Mäkelä eine der ganz heißen Versprechungen der Klassik. weiter

Rezension Klaus Mäkelä – Strawinsky: Le Sacre du printemps

Umsichtig

Das Orchestre de Paris unter Klaus Mäkelä spielt Igor Strawinskys berühmte Tanzmusiken mit abwechslungsreicher Noblesse. weiter

Rezension Klaus Mäkelä – Sibelius: Sämtliche Sinfonien

Einstiegszyklus

Klaus Mäkelä ist inzwischen Chefdirigent beim Oslo Philharmonic Orchestra und wagt sich mit der Einspielung sämtlicher Sibelius-Sinfonien direkt an ein großes Projekt heran. weiter