© Marco Borggreve/Warner Classics

Bertrand Chamayou

Bertrand Chamayou

Dienstag, 14.02.2023 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Bertrand Chamayou

Biennale der Berliner Philharmoniker
Sonntag, 12.03.2023 11:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Bertrand Chamayou, Belcea Quartet

Prokofjew: Streichquartett h-Moll op. 50, Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59/1, Franck: Klavierquintett f-Moll

Mittwoch, 19.04.2023 20:00 Uhr Residenz München

Bertrand Chamayou, Belcea Quartet

Prokofjew: Streichquartett Nr. 1 h-moll op. 50, Beethoven: Streichquartett Nr. 7 F-Dur op. 59/1 „Rasumowsky“, Franck: Klavierquintett f-moll

Porträt Bertrand Chamayou

„Bei Ravel bin ich zu Hause“

Der französische Pianist Bertrand Chamayou hat sich nicht nur mit Musik seines Lieblingskomponisten einen Namen erspielt weiter

Rezension Bertrand Chamayou – Messiaen: Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus

Klingende Meditationen

Pianist Bertrand Chamayou liefert einen eindrucksvollen Beitrag zum 30. Todestag des französischen Komponisten Olivier Messiaen. weiter

Rezension Bertrand Chamayou – Good Night

Gute Nacht

Bertrand Chamayous Suche nach aussagekräftigen Stücken zum Thema Nacht gipfelt in diesem Album mit sechzehn Klavierwerken zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert. weiter

CD-Rezension Bertrand Chamayou – Saint-Saëns

Funkelnd

Bertrand Chamayou macht mit viel Transparenz und klug gestaffelten Verläufen klar, dass Saint-Saëns eine Neubewertung verdient hat. weiter

CD-Rezension Bertrand Chamayou

In der Ahnung reift die Kraft

Sehr beeindruckend: Bertrand Chamayou hat Ravels sämtliche Klavierwerke aufgenommen weiter

CD-Rezension Bertrand Chamayou

Chapeau, Monsieur Chamayou!

Sensibel, konzentriert und stilsicher: Bertrand Chamayou gelingt eine kontrastreiche Auseinandersetzung mit Schubert weiter