Astor Piazzolla

Sonntag, 15.01.2023 17:00 Uhr Tonhalle Zürich

Ksenija Sidorova, Klaidi Sahatçi & George-Cosmin Banica, Gilad Karni, Sasha …

Mozart: Adagio und Rondo c-Moll KV 617, Dvořák: Fünf Bagatellen op. 47, Akhunov: „Two Keys to One Poem by J. Brodsky“, Roffi: Nocturne
„Is There a Place in Your Heart?“, Angelis: Fantasie über das Thema „Chiquilín de Bachín“ von Piazzolla, Piazzolla: „Five Tango Sensations“ &
„Adiós Nonino“

Sonntag, 26.02.2023 17:00 Uhr Tonhalle St. Gallen

Marcelo Nisinman, Sinfonieorchesters St. Gallen, Simone Menezes

Villa-Lobo: Alvorada na floresta tropical W 513, Piazzolla: Konzert für Bandoneon und Orchester Aconcagua, Copland: Appalachian Spring (Suite), Ravel: Boléro

Sonntag, 11.06.2023 11:15 Uhr Tonhalle Zürich

Heinz Saurer, Jörg Hof & Herbert Kistler, Seth Quistad, Marco Rodrigues …

C. P. E. Bach: Festlicher Einzug mit Marsch in C-Dur, Rameau: Orchestersuite aus „Les Indes galantes“, Mussorgsky: „Eine Nacht auf dem Kahlen Berge“, Piazzolla: Aus: „María de Buenos Aires“, Tango-Operita: „Yo soy María“ und „Fuga y misterio“, Traditional: „Suite Sud-Américaine“

CD-Tipps zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla

Höhenflüge, Überraschungen und Enttäuschungen

Eine Übersicht der Neuerscheinungen auf dem Klassikmarkt zum 100. Geburtstagsjubiläum von Tangokönig Astor Piazzolla. weiter

100. Geburtstag von Astor Piazzolla

Bordellreptil im Abokonzert

Zum 100. Geburtstag des Tangokönigs Astor Piazzolla. weiter

Rezension Fatma Said – Kaleidoscope

Polyglott und polystilistisch

Auf ihrem Album „Kaleidoscope" feiert Sopranistin Fatma Said die schiere Vielfalt der Musik mit Stücken in fünf verschiedenen Sprachen. weiter

Rezension sonic.art Saxophonquartett – Piazzolla: Tangos

Fast getroffen

Die Annäherung an Astor Piazzolla gelingt beim sonic.art Saxophonquartett nicht durchgehend. Teils stehen den vier Mitgliedern ihre eigenen Ambitionen im Weg. weiter

Rezension Arabella Steinbacher – Four Seasons

Leidenschaftlich und stilsicher

Der schlank-sehnige Klang des Münchener Kammerorchesters und das brillante Spiel von Arabella Steinbacher ergänzen sich bei Vivaldi und Piazzolla zu einer perfekten Symbiose. weiter

Rezension Marcelo Nisinman – Luft | Air

Neue Klangdimensionen

Bei Saxofonistin Maja Lisac Barroso und Bandoneonspieler Marcelo Nisinman stimmt einfach alles: perfektes Gefühl für Timing, Rhythmus und gemeinsamen Atem. weiter

CD-Rezension Lautten Compagney – Misterio

Rosenkranz und Tango

Julia Schröder und die Lautten Compagney Berlin lassen die beiden Komponisten Biber und Piazzolla aufeinandertreffen weiter

CD-Rezension Augustin Hadelich – Histoire du Tango

Jenseits des Tangos

Souverän und mit Verve: Augustin Hadelich und Pablo Sainz Villegas interpretieren „Histoire du Tango“ weiter