KLASSIK-STARS IM FUSSBALLFIEBER

„Das deutsche Team ist einfach noch zu unerfahren“

Christoph Poppen, 60, Dirigent

© Privat

Fußballerisches Fachwissen dank des Nachwuchses: Christoph Poppen und seine Kinder

Welche Teams erreichen das Finale?

Spanien und Frankreich – und Frankreich wird gewinnen dank einer hervorragenden Mannschaft und wegen des Heimvorteils: Schließlich hat die Équipe Tricolore auch schon die beiden letzten großen Turniere in Frankreich gewonnen!

Wie schneidet die deutsche Mannschaft ab?

Deutschland erreicht das Viertel-, allenfalls das Halbfinale – die Mannschaft ist einfach noch zu unerfahren.

Wie verfolgen Sie die Euro 2016?

Ich werde die Spiele am liebsten mit meinen Söhnen vor dem heimischen Fernseher verfolgen – die können mir dann zumindest immer die ganzen Hintergründe erklären…

Termine

Sonntag, 26.02.2023 11:00 Uhr Kölner Philharmonie

Martin Mitterrutzner, Radovan Vlatkovic, Kölner Kammerorchester, Christoph …

Mozart: Sinfonie C-Dur KV 338, Britten: Serenade op. 31, Haydn: Sinfonie D-Dur Hob. I: 104 7. Londoner „Salomon“

Sonntag, 19.03.2023 18:00 Uhr Kölner Philharmonie
Freitag, 21.04.2023 20:00 Uhr Kölner Philharmonie
Sonntag, 11.06.2023 11:00 Uhr Kölner Philharmonie

Lena Neudauer, Kölner Kammerorchester, Christoph Poppen

Pärt: Fratres, Ysaÿe: Chant d’hiver op. 15 für Violine, Williams: The Lark Ascending, Mozart: Sinfonie C-Dur KV 425 „Linzer“

Sonntag, 01.10.2023 19:30 Uhr AMERON Neuschwanstein Alpsee Schwangau

Christoph Poppen, Francisco Lourenço, Luis Aracama, Nicolas Margarit

Mozart: Klavierquartett in g-moll KV 478, Schubert: Klavierquartett Adagio & Rondo Concertante in F-Dur D 487, Brahms: Klavierquartett in g-moll op. 26

Rezensionen

Rezension Martin Mitterrutzner – Heut' ist der schönste Tag

Tenorale Strahlkraft

Von „O sole mio“ bis „Wien, du Stadt meiner Träume“: Martin Mitterrutzner gestaltet Schlager aus den 1930er Jahren mit lyrischer Wärme. weiter

Kommentare sind geschlossen.