Zürich

Samstag, 08.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann

Saimir Pirgu (Hoffmann), Alexandra Kadurina ( La Muse / Nicklausse), Katrina Galka (Olympia), Ekaterina Bakanova (Antonia), Lauren Fagan (Giulietta), Erica Petrocelli (Stella), Andrew Foster-Williams (Lindorf / Coppélius / Le docteur Miracle / Le capitaine Dapertutto), Spencer Lang (Andrès / Cochenille / Frantz / Pitichinaccio), Valeriy Murga (Maître Luther), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Antonino Fogliani (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Sonntag, 09.05.2021 20:00 Uhr Opernhaus Zürich

Tschaikowski: Jewgeni Onegin

Liliana Nikiteanu, Gelena Gaskarova (Larina, Gutsbesitzerin), Deniz Uzun (Larinas Töchter), Margarita Nekrasova (Filippjewna, Kinderfrau), Konstantin Shushakov (Jewgeni Onegin), Pavol Breslik (Lenski), David Shipley (Fürst Gremin), Martin Zysset (Triquet), Oleg Davydov (Hauptmann, Saretzki), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Statistenverein am Opernhaus Zürich, Kirill Karabits (Leitung), Barrie Kosky (Regie)

Donnerstag, 13.05.2021 13:00 Uhr Opernhaus Zürich

Weill/ Brecht: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Doris Soffel (Leokadja Begbick), Cameron Becker (Willy, der Prokurist), Valentina Farcas (Dreieinigkeitsmoses Robert Gleadow, Jenny Hill), Christopher Ventris (Paul Ackermann), Iain Milne (Jakob Schmidt), Cheyne Davidson (Heinrich, genannt Sparbüchsenbill ), Ruben Drole (Josef, genannt Alaskawolfjoe), Thomas Erlank (Tobby Higgins), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Thomas Søndergård (Leitung), Sebastian Baumgarten (Regie)

Donnerstag, 13.05.2021 20:00 Uhr Opernhaus Zürich

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann

Saimir Pirgu (Hoffmann), Alexandra Kadurina ( La Muse / Nicklausse), Katrina Galka (Olympia), Ekaterina Bakanova (Antonia), Lauren Fagan (Giulietta), Erica Petrocelli (Stella), Andrew Foster-Williams (Lindorf / Coppélius / Le docteur Miracle / Le capitaine Dapertutto), Spencer Lang (Andrès / Cochenille / Frantz / Pitichinaccio), Valeriy Murga (Maître Luther), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Antonino Fogliani (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Freitag, 14.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Tschaikowski: Jewgeni Onegin

Liliana Nikiteanu, Gelena Gaskarova (Larina, Gutsbesitzerin), Deniz Uzun (Larinas Töchter), Margarita Nekrasova (Filippjewna, Kinderfrau), Konstantin Shushakov (Jewgeni Onegin), Pavol Breslik (Lenski), David Shipley (Fürst Gremin), Martin Zysset (Triquet), Oleg Davydov (Hauptmann, Saretzki), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Statistenverein am Opernhaus Zürich, Kirill Karabits (Leitung), Barrie Kosky (Regie)

Samstag, 15.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Weill/ Brecht: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Doris Soffel (Leokadja Begbick), Cameron Becker (Willy, der Prokurist), Valentina Farcas (Dreieinigkeitsmoses Robert Gleadow, Jenny Hill), Christopher Ventris (Paul Ackermann), Iain Milne (Jakob Schmidt), Cheyne Davidson (Heinrich, genannt Sparbüchsenbill ), Ruben Drole (Josef, genannt Alaskawolfjoe), Thomas Erlank (Tobby Higgins), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Thomas Søndergård (Leitung), Sebastian Baumgarten (Regie)

Sonntag, 16.05.2021 13:00 Uhr Opernhaus Zürich

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann

Saimir Pirgu (Hoffmann), Alexandra Kadurina ( La Muse / Nicklausse), Katrina Galka (Olympia), Ekaterina Bakanova (Antonia), Lauren Fagan (Giulietta), Erica Petrocelli (Stella), Andrew Foster-Williams (Lindorf / Coppélius / Le docteur Miracle / Le capitaine Dapertutto), Spencer Lang (Andrès / Cochenille / Frantz / Pitichinaccio), Valeriy Murga (Maître Luther), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Antonino Fogliani (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Mittwoch, 19.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Weill/ Brecht: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Doris Soffel (Leokadja Begbick), Cameron Becker (Willy, der Prokurist), Valentina Farcas (Dreieinigkeitsmoses Robert Gleadow, Jenny Hill), Christopher Ventris (Paul Ackermann), Iain Milne (Jakob Schmidt), Cheyne Davidson (Heinrich, genannt Sparbüchsenbill ), Ruben Drole (Josef, genannt Alaskawolfjoe), Thomas Erlank (Tobby Higgins), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Thomas Søndergård (Leitung), Sebastian Baumgarten (Regie)

Samstag, 22.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Weill/ Brecht: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Doris Soffel (Leokadja Begbick), Cameron Becker (Willy, der Prokurist), Valentina Farcas (Dreieinigkeitsmoses Robert Gleadow, Jenny Hill), Christopher Ventris (Paul Ackermann), Iain Milne (Jakob Schmidt), Cheyne Davidson (Heinrich, genannt Sparbüchsenbill ), Ruben Drole (Josef, genannt Alaskawolfjoe), Thomas Erlank (Tobby Higgins), Philharmonia Zürich, Chor der Oper Zürich, Thomas Søndergård (Leitung), Sebastian Baumgarten (Regie)

Montag, 24.05.2021 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

R. Strauss: Capriccio (Premiere)

Julia Kleiter (Die Gräfin Madeleine), Markus Eiche (Der Graf), Ben Bliss (Flamand), John Chest (Olivier), Christof Fischesser (La Roche), Paula Murrihy (Die Schauspielerin Clairon), John Graham-Hall (Monsieur Taupe), Sandra Hamaoui (Eine italienische Sängerin), Santiago Ballerini (Ein italienischer Sänger), Brent Michael Smith (Der Haushofmeister), Elizabeth McGorian (Gräfin / Tänzerin), Gergely Kereszturi (Diener Yi-An Chen), Philharmonia Zürich, Markus Poschner (Leitung), Christof Loy (Regie)

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Così fan tutte

Singen mit Sex

(Zürich, 4.11.2018) Kirill Serebrennikov entwickelt seine sensationelle Mozart-Inszenierung, während er im Moskauer Hausarrest festsitzt. weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Die Gezeichneten

Gekühlte Leidenschaft

(Zürich, 23.9.2018) Barrie Kosksy reduziert Franz Schrekers Lustorgie auf ein Beziehungsdreieck, das Geheimnisvolle bleibt auf der Strecke weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Orest

Aufklärungs-Antike

(Zürich, 26.2.2017) Manfred Trojahn schreibt Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal triumphal fort weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Tristan und Isolde

Hoch lebe die Königin des Wagnergesangs

(Zürich, 25.1.2015) Nina Stemme triumphiert als Isolde weiter