Zürich

Mittwoch, 29.01.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Beethoven: Fidelio

Simone Young / Markus Poschner (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Donnerstag, 30.01.2020 17:00 Uhr Tonhalle Maag Zürich

Schülerkonzert

Tonhalle-Orchester Zürich, David Bruchez-Lalli (Leitung)

Donnerstag, 30.01.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Forsythe

William Forsythe (Choreografie)

Freitag, 31.01.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Forsythe

William Forsythe (Choreografie)

Samstag, 01.02.2020 11:00 Uhr Opernhaus Zürich

Turnage: Coraline

Familienoper ab 8 Jahre
Samstag, 01.02.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Forsythe

William Forsythe (Choreografie)

Sonntag, 02.02.2020 11:00 Uhr ZKO-Haus Zürich

Daria Zappa Matesic, Inès Morin, Stefania Verità, Emanuele Forni, Naoki Kitaya

Couperin: Les Nations, Chéron: Passacaille in la majeur, Leclair: Sonata a tre, Rameau: Clavecin consort

Sonntag, 02.02.2020 11:15 Uhr Opernhaus Zürich

Ballettgespräch

Zu Themen aus der Welt des Tanzes

Sonntag, 02.02.2020 11:15 Uhr Opernhaus Zürich

Souvenir de Florence

4. Brunch-/ Lunchkonzert
Sonntag, 02.02.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Gluck: Iphigénie en Tauride (Premiere)

Gianluca Capuano (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Così fan tutte

Singen mit Sex

(Zürich, 4.11.2018) Kirill Serebrennikov entwickelt seine sensationelle Mozart-Inszenierung, während er im Moskauer Hausarrest festsitzt. weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Die Gezeichneten

Gekühlte Leidenschaft

(Zürich, 23.9.2018) Barrie Kosksy reduziert Franz Schrekers Lustorgie auf ein Beziehungsdreieck, das Geheimnisvolle bleibt auf der Strecke weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Orest

Aufklärungs-Antike

(Zürich, 26.2.2017) Manfred Trojahn schreibt Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal triumphal fort weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Tristan und Isolde

Hoch lebe die Königin des Wagnergesangs

(Zürich, 25.1.2015) Nina Stemme triumphiert als Isolde weiter