Startseite » Luzern » Luzerner Theater

Luzerner Theater

Das Luzerner Theater ist ein Musiktheater, Schauspiel und Tanz umfassendes Dreispartentheater und als solches das einzige staatlich geförderte professionelle Theater der Zentralschweiz. Darüber hinaus ist dem Schauspiel auch ein Figurentheater angeschlossen. Neben ihrer Residenzspielstätte im Kultur- und Kongresszentrum, ist das Theater für das Luzerner Sinfonieorchester ein weiterer wichtiger Austragungsort – allen voran für die Opernsparte. 1839 mit Schillers Schauspiel zu „Wilhelm Tell“ eröffnet, präsentiert sich das Gebäude heute in einer klassizistischen Fassade – Zuschauerraum und Interieur wurden in der Zeit mehrfach erneuert. Mit einem über 175 Jahre währenden Betrieb, ist das Luzerner Theater das älteste Mehrspartenhaus der Schweiz.

Liegt die letzte Sanierung des 450 Zuschauende fassenden Innenraums keine dreißig Jahre zurück, ist für den Weiterbetrieb ab 2025 ein Theaterneubau am alten Standort geplant, um das Luzerner Theater für die Zukunft zu sichern, die Ausstrahlung der Region als Kulturstandort zu erhöhen und weiterhin den über 90.000 Besuchenden des Theaters ein hochwertiges Haus zu bieten. Neben dem zentral gelegenen Haupthaus an der Reuss, bespielt das Luzerner Theater in mehreren Orten der Stadt Bühnen und beschäftigt so 400 Mitarbeiter.

Termine

Artikel

Anzeige

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!