Nicolas Altstaedt

Donnerstag, 02.09.2021 18:00 Uhr Die Glocke Bremen
Donnerstag, 02.09.2021 21:00 Uhr Die Glocke Bremen
Donnerstag, 23.09.2021 19:30 Uhr Schloss Esterházy Eisenstadt
  • Anzeige
  • Donnerstag, 21.10.2021 20:00 Uhr Philharmonie Essen

    Nicolas Altstaedt, Orchestre des Champs-Élysées, Philippe Herreweghe

    Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81, Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

    Mittwoch, 09.03.2022 20:00 Uhr Residenz München
    Freitag, 11.03.2022 20:00 Uhr Residenz München
    Durch den Monat mit...

    … Nicolas Altstaedt

    Der Cellist Nicolas Altstaedt nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

    Interview Nicolas Altstaedt

    „Musik ist die subtilste Form von Kommunikation”

    Cellist Nicolas Altstaedt über Klaviertrios mit verstorbenen Künstlern, unterschätzte Komponisten - und darüber, was Musik für ihn bedeutet weiter

    Bürgenstock Festival 2016

    Unter Freunden

    Große Musiker brauchten nicht zwingend die große Bühne – das beweist seit einigen Jahren das Bürgenstock Festival inmitten der Schweizer Bergidylle weiter

    Rezension Nicolas Altstaedt – Kammermusik von Kodály & Dvořák

    Mitreißend

    Nicolas Altstaedt, Barnabás Kelemen und Alexander Lonquich bringen die Kammermusik von Kodály und Dvořák mit Herzblut zum brodeln. weiter

    Rezension Ian Bostridge – Beethoven

    Souveräne Geschmeidigkeit

    Mit „Songs and Folksongs“ präsentiert Ian Bostridge eine aparte Auswahl aus Beethovens Liedschaffen, darunter Bekanntes und selten gehörte Raritäten. weiter

    Rezension Nicolas Altstaedt – Beethoven

    Poetische Inseln

    Nicolas Altstaedt und Alexander Lonquich verstehen sich so prächtig, dass jeder Satz von Beethovens Cellosonaten einer Frischzellenkur gleicht. weiter

    Rezension Nicolas Altstaedt – Veress & Bartók

    Emotional durchdrungen

    Nicolas Altstaedt hat sich mit Gleichgesinnten zusammengetan, die Emotionen genauso unmittelbar und fokussiert wie er selbst zum Klingen bringen können. weiter

    CD-Rezension 4 Cities – Nicolas Altstaedt & Fazıl Say

    Duo mit Zukunft

    Fazıl Say und Nicolas Altstaedt musizieren auf Anhieb frisch und vertraut miteinander weiter

    CD-Rezension Nicolas Altstaedt

    Tief ausgelotet

    Schostakowitsch und Weinberg waren zu Lebzeiten befreundet – eine gute Idee, sie mit ihren Cellokonzerten in einen Dialog zu setzen weiter

    CD-Rezension Nicolas Altstaedt

    Mittig, doch nicht beliebig

    3 Sonaten von Bach für Cello & Cembalo gespielt von Nicolas Altstaedt und Jonathan Cohen weiter