© Hans Morren

Christoph Prégardien

Christoph Prégardien

Samstag, 28.01.2023 19:00 Uhr Kulturzentrum Palatin Wiesloch
Montag, 30.01.2023 20:00 Uhr Stadttheater Ingolstadt
Sonntag, 02.04.2023 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Christoph Prégardien, Atilla Aldemir, MDR-Sinfonieorchester, Dennis Russell …

Wagner: Eine Faust-Ouvertüre d-Moll, Schubert: Lieder, Berlioz: Harold en Italie op. 16

Freitag, 19.05.2023 19:30 Uhr Schloss Schwetzingen
Lieblingsstück: Christoph Prégardien

Britten: Serenade op. 31

Der Tenor und Gesangspädagoge Christoph Prégardien ist fasziniert von der Schönheit in Werken Benjamin Brittens. weiter

Festival

Als würden die Stimmen vom Fluss getragen

Bei RheinVokal treffen Meistersänger auf Spitzenchöre und Alte-Musik-Ensembles weiter

Rezension Christoph Prégardien – Auf Flügeln des Gesanges

Auf Flügeln des Gesanges

Christoph Prégardien und Cyprien Katsaris präsentieren ausgewählte romantische Kunstlieder und nachträgliche Klaviertranskriptionen. weiter

CD-Rezension Christoph Prégardien – Bach & Telemann: Kantaten

Ungetrübtes Vergnügen

Christoph Prégardien, gefeierter Tenor, mit Kantaten von Bach und Telemann – für Bariton! weiter

CD-Rezension Christoph Prégardien

Höhenprobleme

Leider kann Christoph Prégardien seine Engpässe in der Höhe nicht sängergestalterisch ausgleichen weiter