Staatsoper für alle – Live-Übertragung

Mozart: Le nozze di Figaro

© Holger Kettner

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin

Interpreten

Gerald Finley (Graf)
Federica Lombardi (Gräfin)
Anna Prohaska (Susanna)
Corinna Scheurle (Cherubino)
Katharina Kammerloher (Marcellina)
Stephan Rügamer (Basilio)
Siegfried Jerusalem (Don Curzio)
Peter Rose (Bartolo)
David Oštrek (Antonio)
Liubov Medvedeva (Barbarina)
Staatsopernchor
Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim (Leitung)
Vincent Huguet (Regie)

Vergangene Termine

Dienstag, 05.10.2021
19:00 Uhr

Auch interessant

Daniel Barenboim zum 80. Geburtstag

Ein Aufnahme-Enzyklopädist

Daniel Barenboim, der seinen achtzigsten Geburtstag feiert, hat die Welt mit einem immensen Fundus an Einspielungen beglückt. weiter

Interview Anna Prohaska

„Ich musste mehr dafür tun als sonst“

Balkonkonzerte, zwei neue Alben, Internetauftritte: Während der Coronakrise blieb der Schaffensdrang von Anna Prohaska ungebrochen. weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Berlin - Medea

Verpackt und verschoben

(Berlin, 7.10.2018) Andrea Breth inszeniert, Daniel Barenboim dirigiert Luigi Cherubinis vernachlässigte Mythenoper „Medea“. weiter