Stuttgart

Freitag, 25.09.2020 19:00 Uhr Stiftskirche Stuttgart
Dienstag, 29.09.2020 14:00 Uhr Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Mittwoch, 30.09.2020 11:00 Uhr Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Donnerstag, 01.10.2020 11:00 Uhr Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Donnerstag, 01.10.2020 19:00 Uhr Im Wizemann Stuttgart
Donnerstag, 01.10.2020 19:00 Uhr Haus der Musik Stuttgart

Capricornus Ensemble Stuttgart

Werke von Monteverdi, Castello, Scarani u. a.

Donnerstag, 01.10.2020 19:30 Uhr Opernhaus Stuttgart

Denk ich an Deutschland in der Nacht

ErpfenBrass, Diana Haller & Schorsch Kamerun (Gesang), Cornelius Meister (Leitung)

Donnerstag, 01.10.2020 20:00 Uhr Liederhalle Stuttgart

Stuttgarter Kammerorchester

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten op. 8, J. S. Bach/Reger: O Mensch bewein dein Sünde groß, Dvořák: Streicherserenade E-Dur op. 22

Freitag, 02.10.2020 18:00 Uhr Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Freitag, 02.10.2020 19:00 Uhr Stiftskirche Stuttgart

Duo Vivido, Trio Iber

Stunde der Kirchenmusik
Interview Hans-Christoph Rademann

„Näher dran am originalen Bach geht es nicht“

Von historisch informierter Aufführungspraxis bis zur Elektroparty: Hans-Christoph Rademann spricht über die Neuausrichtung des Musikfests Stuttgart. weiter

Interview Cornelius Meister

„Ich fühle mich bereits heimisch“

Cornelius Meister feiert in diesem Monat seinen Einstand 
als GMD der Oper Stuttgart – und würde gerne den Ruf des Hauses als „Winter-Bayreuth“ neu beleben. weiter

Porträt Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2018

Musizieren auf kleinstem Raum

In gut zwei Wochen ist es wieder so weit: Vom 18. bis 23. September 2018 findet zum elften Mal der Internationale Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart statt, der alle zwei Jahre von der Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart ausgerichtet wird weiter

Opern-Kritik: Oper Stuttgart – Erdbeben. Träume

Auf schwankendem Grund

(Stuttgart, 1.7.2018) Der inszenierende Intendant Jossi Wieler und GMD Sylvain Cambreling heben Toshio Hosokawas bewegende neue Oper aus der Taufe weiter

ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart

Für eine bessere Welt

Das Festival ist stets auf der Suche nach neuen Konzertformen, die die Vermischung verschiedener Kunstgattungen nicht scheuen weiter

Geigerin Alina Pogostkina im Interview

„Der Stachel sitzt tief“

Geigerin Alina Pogostkina steht abseits des rummelhaften Musikbetriebs und ist genau deswegen ein echter Stern am Himmel weiter

Opern-Kritik: Oper Stuttgart – Medea

Sex mit der Ex

(Stuttgart, 8.12.2017) Ein immer noch streitlustiger Peter Konwitschny entdeckt die Aktualität des Mythos, Alejo Pérez ist Cherubini musikalisch stilsicher auf der Spur weiter

Feuilleton

„Das ist wie Windeln wechseln”

Das Opernprogramm für Kinder und Jugendliche hat sich stark verbessert. Dazu beigetragen hat auch Elena Tzavara, Leiterin der Jungen Oper Stuttgart weiter

Interview Stéphane Denève

„Qualität muss Popularität nicht ausschließen“

Stéphane Denève über seine Liebe zu gutem Essen, neue Freiheiten in der heutigen Musik – und Dirigententräume weiter