Sakrales Affektendrama

CD-Rezension Nikolaus Harnoncourt - Brahms: Deutsches Requiem

Sakrales Affektendrama

Nikolaus Harnoncourt hat sich ein Kernstück der Romantik vorgenommen, Brahms’
Deutsches Requiem. Und wie zu erwarten, kommt er dem Chorwerk mit barocker Klangrede, freilich romantisch übersetzt, bei. Harnoncourt zielt auf ziselierte Konturen und klangliche Transparenz. Er präsentiert ein Drama der Affekte. Dabei zerfasert nichts, alles entwickelt sich organisch. Den Wiener Philharmonikern werden reizvolle Farbwerte entlockt, himmlische Harfenklänge, drohendes Blech, tröstendes Holz, klagende Streicher, zornige Tutti-Ausbrüche. Für vokale Leidenschaft sorgen der Arnold Schoenberg Chor sowie die Solisten Thomas Hampson und Genia Kühmeier.

Brahms: Ein deutsches Requiem
Genia Kühmeier (Sopran), Thomas Hampson (Bariton), Wiener Philharmoniker, Nikolaus Harnoncourt (Leitung) u.a. Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Christian Thielemann – Bruckner: Sinfonie Nr. 5

Statischer Luxusklang

Mit den Wiener Philharmonikern zelebriert Dirigent Christian Thielemann hochpriesterlichen Bruckner mit einem Hang zur Statik. weiter

Rezension Elīna Garanča – Live from Salzburg

Kalkuliert

An der Seite von Christian Thielemann und den Wiener Philharmonikern glänzt Mezzosopranistin Elīna Garanča bei der Salzburger Live-Aufnahme der „Rückert-“ und „Wesendonck-Lieder“. weiter

Rezension Anneleen Lenaerts – Vienna Stories

Harfengeschichten

Harfenistin Anneleen Lenaerts steht seit einigen Jahren in Diensten der Wiener Philharmoniker und hat ihre dortigen Erfahrungen in den „Vienna Stories“ musikalisch verarbeitet. weiter

Termine

Dienstag, 31.01.2023 20:00 Uhr Kaufleuten Zürich
Donnerstag, 02.02.2023 18:00 Uhr Villa Honegg Zürich

À la Française

Bürgenstock Festival
Freitag, 03.02.2023 18:00 Uhr Villa Honegg Zürich

Heimat

Bürgenstock Festival
Samstag, 04.02.2023 17:00 Uhr Villa Honegg Zürich
Sonntag, 05.02.2023 18:00 Uhr Stadthaus Winterthur

Thomas Hampson, Andreas Ottensamer, Avi Avital, Veronika Eberle, Christian-Pierre …

Werke u. a. von Beethoven, Chopin, Satie & Rachmaninoff

Samstag, 11.02.2023 19:30 Uhr KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Thomas Hampson, Mischa Maisky, Martha Argerich

Klavierfestival „Le piano symphonique“
Dienstag, 05.09.2023 19:30 Uhr KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Mittwoch, 06.09.2023 19:30 Uhr KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Wiener Philharmoniker, Jakub Hrůša

Lucerne Sommer-Festival

Auch interessant

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Intolleranza 1960

Aberwitzige Aktualitätsbeschleunigung

(Salzburg, 15.08.2021) Luigi Nonos rituelles Massentheater „Intolleranza 1960“ gelingt unter dem flämischen Performer Jan Lauwers als ein weiteres Salzburger Mysterium. weiter

TV-Tipp: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker mit Riccardo Muti 2021

Frohes Neues!

Riccardo Muti dirigiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker bereits zum sechsten Mal – doch erstmals ohne Publikum. weiter

TV-Tipp: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker mit Andris Nelsons 2020

Frohes Neues!

Andris Nelsons dirigiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. weiter

Kommentare sind geschlossen.