Startseite » Künstler » Hilary Hahn

Hilary Hahn

Ihre Vorfahren stammen aus Deutschland, in den USA wurde sie geboren, ihre ersten Violinerfahrungen als Dreijährige sammelte sie erst über die russische, später über die französisch-belgische Schule: Hilary Hahn war erst zehn Jahre alt, als sie am Curtis Institute of Music bei Ysaÿe-Schüler Jascha Brodsky studierte. Ihre Vielseitigkeit und Vielfalt hat sich dreifache Grammy-Preisträgerin bewahrt: Was immer es an Geigenliteratur in der klassischen Musik gibt – die Amerikanerin spielt’s und begeistert ihr Publikum jedes Mal aufs Neue. Mit mehr als 150 Dirigenten arbeitete sie bereits zusammen und begibt sich auch des Öfteren auf klassikfremde Pfade. So arbeitete sie schon zweimal mit der Alternative Rockband „…And You Will Know Us by the Trail of Dead“ zusammen. Außerdem war sie als Solistin des düsteren Soundtracks zum Mystery-Thriller „The Village“ nicht ganz unschuldig daran, dass Scharen von Kinobesucher in Angst und Schrecken versetzt wurden.

Termine

Artikel

Rezensionen

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!