Maurice Ravel

Mittwoch, 17.03.2021 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Ensemble Symphonique Neuchâtel, Victorien Vanoosten

Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81, Ravel: Klavierkonzert G-Dur, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Donnerstag, 18.03.2021 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Ensemble Symphonique Neuchâtel, Victorien Vanoosten

Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81, Ravel: Klavierkonzert G-Dur, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Montag, 26.04.2021 19:30 Uhr Konservatorium Bern

Azahar Ensemble

Reicha: Andante F-Dur, Turina: La oración del torero op. 34, Kantscheli: Bläserquintett, Ravel: Pavane pour une infante défunte, Beethoven: Streichquintett Es-Dur op. 4

Fußball-WM Spezial: Interview Michael Barenboim

„Die meisten Musiker haben Angst um ihre Hände“

In unserem concerti-Spezial zur Fußball-WM 2018 lassen wir mehr oder weniger ballverrückte Künstler zu Wort kommen. Heute: Geiger Michael Barenboim weiter

Komponist Bryce Dessner im Porträt

Wenn ein Rockstar Neue Musik macht

Der Rockstar Bryce Dessner schlägt neue Töne an und komponiert Neue Musik für sein eigenes Instrument: die E-Gitarre weiter

Denis Kozhukhins Lieblingsstück

Ravels Klavierkonzert für die linke Hand

Pianist Denis Kozhukhin ist fasziniert von Ravels Klavierkonzert für die linke Hand weiter

Pianistin Lise de la Salle im Porträt

Im klingenden Glanz der Glitzermetropole

Lise de la Salle sucht nach Farben und Formen in Ravels Klavierkonzert weiter

Rezension Javier Perianes – Ravel: Jeux de Miroirs

Meister der kleinen Gesten

Sowohl Javier Perianes als auch das Orchestre de Paris verfolgen einen ähnlichen Ansatz, der bei Ravel wunderbar zusammengeführt wird. weiter

Rezension Maria & Nathalia Milstein – Ravel Voyageur

Facettenreicher Ravel

Mit einem untrüglichen Gespür für atmosphärische Schattierungen loten Maria und Nathalia Milstein Ravels Sonaten aus. weiter

CD-Rezension Les Siècles & François-Xavier Roth – Ravel

Historisch funkelnder Ravel

Dem „Originalklang“ sind Les Siècles und François-Xavier Roth auf der Spur und spielen mit alten Instrumenten aus der Epoche Maurice Ravels weiter

CD-Rezension Denis Kozhukhin – Ravel & Gershwin

Fehlender Groove

Bei Gershwin fehlt es an Groove, an Timing und bei Ravel passen Solist und Dirigent einfach nicht so richtig zusammen weiter

CD-Rezension Mikko Franck dirigiert Debussy & Ravel

Zwei vokale Meisterwerke

Mikko Franck entwirft eine Zauberwelt mit enormer Imaginationskraft und zeigt, wie viel Skurrilität, Witz und Finesse in dieser Musik steckt weiter

CD-Rezension François-Xavier Roth – Ravel: Daphnis et Chloé

Exotisch

Schlüsselwerk der Moderne: Mit seinem sehr konsequenten und dynamischen Dirigat führt François-Xavier Roth durch Ravels „Daphnis et Chloé“ weiter