Joseph Haydn

Freitag, 14.10.2022 20:30 Uhr Kurhaus Engelberg
Samstag, 15.10.2022 19:30 Uhr Don Bosco Basel

Dmitry Smirnov, Kammerorchester Basel, Giovanni Antonini

Haydn: Sinfonie Nr. 16 in B-Dur, Sinfonie Nr. 36 in Es-Dur, Sinfonie Nr. 13 in D-Dur & Konzert für Violine und Orchester in C-Dur

Sonntag, 16.10.2022 16:30 Uhr Kursaal Engelberg
Samstag, 29.10.2022 20:00 Uhr Tellenhaus Ernen

Streichquartett der Musikhochschule HEMU Sion/Sitten

Haydn: Streichquartett C-Dur op. 33 Nr. 3, Winkelman: Papa Haydn’s Parrot, Beethoven: Streichquartett F-Dur Op. 18 Nr. 1

Sonntag, 06.11.2022 17:00 Uhr Künstlerhaus Boswil

Jonian Ilias Kadesha, Vashti Hunter, Nicholas Rimmer

Haydn: Trio in G-Dur XV:41 & Trio in C-Dur XV:21, Boulanger: Zwei Stücke für Klaviertrio, Smetana: Klaviertrio g-Moll op. 15

Mittwoch, 23.11.2022 19:30 Uhr Stadthaus Winterthur

Ben Goldscheider, Musikkollegium Winterthur, Jonathon Heyward

Busoni: „Nocturne symphonique“ op. 43, Dvořák: „Tschechische Suite“ D-Dur op. 39, Rihm: Konzert für Horn und Orchester, Haydn: Sinfonie Nr. 90 C-Dur Hob. I:90

Donnerstag, 24.11.2022 19:30 Uhr Theater Chur

Ben Goldscheider, Musikkollegium Winterthur, Jonathon Heyward

Busoni: „Nocturne symphonique“ op. 43, Dvořák: „Tschechische Suite“ D-Dur op. 39, Rihm: Konzert für Horn und Orchester, Haydn: Sinfonie Nr. 90 C-Dur Hob. I:90

Donnerstag, 01.12.2022 18:30 Uhr Stadthaus Winterthur

Hanna Weinmeister, Jürg Dähler, Musikkollegium Winterthur, Heinz Hollinger

Haydn: Sinfonie Nr. 83 g-Moll Hob I:83, Hollinger: „Janus“ Doppelkonzert für Violine, Viola und kleines Orchester, Lehmann: „Contradictions“ für Viola solo und Kammerorchester, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Dienstag, 24.01.2023 19:30 Uhr Tonhalle Zürich

Lucienne Renaudin Vary, Zürcher Kammerorchester

C. P. E. Bach: „Hamburger Sinfonien“ Wq 182,1 H. 657, Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur, Mozart: Sinfonie Nr. 11 D-Dur KV 84, Haydn: Sinfonie e-Moll Hob. I:44, Marcello: Trompetenkonzert c-Moll

Donnerstag, 02.02.2023 19:30 Uhr Casino Bern

Benjamin Grosvenor, Berner Symphonieorchester, Nicholas Carter

Haydn: Sinfonie Nr. 44 e-Moll
Hob. I:44, Britten: Klavierkonzert op. 13, Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur
op. 90

Bücherherbst – Anria Reicher: Das Haydn-Pentagramm

Ein Mord nach Noten

Herbstzeit – Lesezeit. Die schönsten Bücher für die dunkle Jahreszeit, ausgewählt von der concerti-Redaktion. Teil 8: Anria Reicher: Das Haydn-Pentagramm. weiter

Interview Ivor Bolton

„Sie fragen mich da ja Sachen!“

Ivor Bolton über Politiker als Dirigenten, Klassik hörende Taxifahrer – und den gefährlichen „Schlaftabletten-Effekt“ bei Haydn-Interpretationen. weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper – Orlando Paladino

Wahnsinnige Witzfiguren

(München, 23.7.2018) Maestro Ivor Bolton und Filmregisseur Axel Ranisch verleihen der genialischen Opern-Dialektik des Joseph Haydn ironiepralles neues Leben weiter

Das Danish String Quartet im Porträt

Nordische Kombination

Ob Klassik oder Folk: Das Danish String Quartet begeistert mit unkonventionellen Konzertformaten und sympathischer Bodenständigkeit weiter

Fußball-WM Spezial: Marc Bouchkov

„Rostropovitch, wahrscheinlich sehr taktisch und schnell“

In unserem concerti-Spezial zur Fußball-WM 2018 lassen wir mehr oder weniger ballverrückte Künstler zu Wort kommen. Heute: Geiger Marc Bouchkov weiter

Das Herbstgold Festival 2018 in Eisenstadt im Porträt

Eine Region empfiehlt sich

Das Herbstgold Festival in Eisenstadt gibt sich nicht mit der Haydn-Pflege zufrieden und zeigt, wie vielfältig die Kultur im Vierländereck ist weiter

Blind gehört mit Omer Meir Wellber

„Der ist ja so nett hier!“

Omer Meir Wellber hört und kommentiert Aufnahmen von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer dirigiert weiter

Das Kölner Kammerorchester spielt Haydn

Bei Liebe helfen keine Pillen

Das Kölner Kammerorchester poliert Haydns Opernjuwel „Lo speziale“ auf weiter

Dirigent Enoch zu Guttenberg im Interview

„Ich finde es unerträglich, Musik nur zu konsumieren“

Dirigent Enoch zu Guttenberg blickt auf 50 gemeinsame Jahre mit der Chorgemeinschaft Neubeuern zurück weiter

Interview Nicolas Altstaedt

„Musik ist die subtilste Form von Kommunikation”

Cellist Nicolas Altstaedt über Klaviertrios mit verstorbenen Künstlern, unterschätzte Komponisten - und darüber, was Musik für ihn bedeutet weiter

Rezension Christina Landshamer – La Passione

Vokaler Volleinsatz

Mit der von Bernhard Forck geleiteten Akademie für Alte Musik Berlin verwandelt Sopranistin Christina Landshamer Arien in Seelengemälde. weiter

Rezension Bernhard Forck – Haydn: L’isola disabitata

Abenteuer und Empfindsamkeit

Unter Bernhard Forck gerät das originelle Opus „L’isola disabitata“ zu einem überzeugenden Plädoyer für den noch immer unterschätzten Musikdramatiker Haydn. weiter

Rezension Giovanni Antonini – Haydn: Die Schöpfung

Durchbruch des Lichts

Immer wieder überraschend sind die Phrasierungen, mit denen Giovanni Antonini die Sänger in eine bravouröse Opposition gegen die Haydn fälschlich angedichtete Gemütlichkeit reißt. weiter

Rezension Chiaroscuro Quartet – Haydn

Feinheit und Sensibilität

Das Chiaroscuro Quartet lässt den Hörer bei Haydns Streichquartetten op. 76 wie einen stillen Mitwisser virtuell neben sich Platz nehmen. weiter

Rezension Ana de la Vega & Ramón Ortega Quero - Stamitz & Haydn

Ersatzlösung

So reizvoll es wäre, diese Stücke auf der dafür gedachten Lira Organizzata zu hören, so wenig überzeugend erscheint die Bearbeitung. weiter

Rezension Giovanni Antonini – Haydn2032 Vol. 8

Buntgemischtes Hörerlebnis

Giovanni Antonini überzeugt auch in der nunmehr achten Veröffentlichung im Rahmen des Gesamteinspielungsprojekts sämtlicher Haydn-Sinfonien. weiter

Rezension RIAS Kammerchor – Haydn: Missa Cellensis

Haydn auf Wallfahrt

Sein Multitalent hat Joseph Haydn am Anfang seiner Karriere in der „Missa Cellensis“ unter Beweis gestellt. weiter

Rezension Yutaka Sado – Haydn: Die Schöpfung

Exquisiter Tiefsinn

Bei Yutaka Sado und dem Tonkünstler Orchester wird Haydns „Schöpfung“ lebendig und kontrastreich. weiter

Rezension Kristian Bezuidenhout – Haydn: Klaviersonaten

Aufpoliert

Bei Kristian Bezuidenhout wird der Hammerflügel zum rhetorischen Medium für eine Musik, die leider immer noch von vielen unterschätzt wird. weiter

CD-Rezension Trio Wanderer – Haydn: Klaviertrios

Homogen

Das perfekte Zusammenspiel, über Jahrzehnte erprobt und gewachsen, zeigt das Trio Wanderer auch bei den Klaviertrios von Joseph Haydn weiter