Sommets Musicaux de Gstaad

© Franck Faignot

Eglise Rougemont in Gstaad

Eglise Rougemont in Gstaad

Das Sommets Musicaux de Gstaad wurde im Jahr 2001 gegründet und findet seitdem jährlich an neun Tagen im Januar und Februar statt. Auf dem Programm stehen jeweils drei Konzertzyklen an drei verschiedenen Spielstätten.



Freitag, 27.01.2023 19:30 Uhr Kirche Saanen
Samstag, 28.01.2023 16:00 Uhr Kapelle Gstaad

Edward Luengo & Julia Hamos

Sommets Musicaux de Gstaad
Samstag, 28.01.2023 19:30 Uhr Kirche Saanen

Schubert: Winterreise D.911

Sommets Musicaux de Gstaad
Sonntag, 29.01.2023 11:00 Uhr Kirche Rougemont

Lucie Horsch, Olga Paschtschenko

Sommets Musicaux de Gstaad
Sonntag, 29.01.2023 16:00 Uhr Kapelle Gstaad

Stéphanie Huang, Salih Can Gevrek

Sommets Musicaux de Gstaad
Sonntag, 29.01.2023 19:30 Uhr Kirche Rougemont

Alexandre Kantorow

Sommets Musicaux de Gstaad
Montag, 30.01.2023 16:00 Uhr Kapelle Gstaad

Madelyn Kowalski, Anna Han

Sommets Musicaux de Gstaad
Montag, 30.01.2023 19:30 Uhr Kirche Rougemont
Dienstag, 31.01.2023 10:00 Uhr Kirche Saanen

„Sophies Unglück“

Sommets Musicaux de Gstaad
Dienstag, 31.01.2023 16:00 Uhr Kapelle Gstaad

Marcel Johannes Kits, Sten Heinoja

Sommets Musicaux de Gstaad