Startseite » Rezensionen » Souverän

CD-Rezension SWR Vokalensemble Stuttgart

Souverän

Das SWR Vokalensemble Stuttgart hat sich der vokalen Herausforderung von Max Regers Motetten gestellt

vonChristoph Vratz,

Max Reger wusste, was er seinen Sängern da zumutete, und daher mahnte er ein gründliches Studium an. Gewidmet hat er seine drei Motetten dem Thomanerchor in Leipzig. Kein Wunder also, dass viel Bachscher Geist durch Regers Musik weht, gerade in den komplizierten Doppelfugen. Das SWR Vokalensemble hat sich dieser vokalen Herausforderung nun gestellt und zeigt, dass es weiterhin in der obersten Chor-Liga zuhause ist. Frieder Bernius führt die Sänger sicher um alle Klippen. Aber nicht nur das. Man merkt den Sängern die Anstrengungen nicht an, das klingt alles erstaunlich souverän, die Transparenz, die einzelnen Stimmgruppen, die Höhen, das Bassfundament. Nun hat sich das Label Konkurrenz im eigenen Haus gemacht, zu der Einspielung mit dem NDR Chor unter Hans-Christoph Rademann. Ergänzt wird dieses neue Programm um die Choralkantate zum Karfreitag O Haupt voll Blut und Wunden.

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Anzeige

Audio der Woche

En Variant: Lekeu, Messiaen, Bacri

Entdecken Sie die Vielfalt der französischen Musik. D’Amato und Malquori nehmen Sie mit auf eine faszinierende Reise. Jetzt reinhören!

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!