Rundflug

DVD-Rezension Tugan Sokhiev

Rund­flug

Tugan Sokhiev und das DSO lassen sich bei Brahms filmen – und fühlen sich offenbar nicht ganz wohl dabei

Ber­lin hat herr­lich schrun­di­ge Archi­tek­tur­re­lik­te aus dem Indus­trie­zeit­al­ter. Die nut­zen auch ger­ne die Orches­ter. Das DSO hat sich mit sei­nem Chef Tugan Sok­hiev mit Brahms‘ zwei­ter Sin­fo­nie in das ehe­ma­li­ge Kraft­werk Rum­mels­burg bege­ben. Für eine beson­de­re Video­pro­duk­ti­on: Das Spiel des Orches­ters wird von einem tele­s­ko­pier­ba­ren Kame­ra­kran auf Schie­nen auf­ge­nom­men, der nahe­zu jeden Win­kel fil­men kann. Her­aus­ge­kom­men ist für jeden Satz ein Rund­flug ohne Schnit­te über und durch das Orches­ter, was tat­säch­lich mit­un­ter ein neu­ar­tig inti­mes Mit­er­le­ben ermög­licht. Schwach­punkt: Plötz­li­che Farb­ein­spreng­sel und rasche Instru­men­ten­wech­sel zwi­schen den Orches­ter­grup­pen sind auf die­se Wei­se natur­ge­mäß nicht ein­zu­fan­gen. Auch scheint die letzt­lich unge­wohn­te Labor­si­tua­ti­on unter Tele­skop-Beob­ach­tung in einem rela­tiv hel­len Licht die Musi­ker und auch den Diri­gen­ten eher etwas zu ver­un­si­chern, sie wir­ken ange­spann­ter als sonst. Ambi­tio­niert, aber noch aus­bau­fä­hig.

Brahms: Sinfonie Nr. 2
D-Dur op. 73

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin,
Tugan Sokhiev (Leitung),
Henning Kasten (Filmregie)
EuroArts (DVD & Blu-ray)

Weitere Rezensionen

Rezension Tugan Sokhiev – Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 10

Beson­de­re Umstän­de

Ohne übertriebene Schärfe präsentieren Tugan Sokhiev und das Orchestre National du Capitole de Toulose Dmitri Schostakowitschs zehnte Sinfonie. weiter

CD-Rezension Tugan Sokhiev

His­to­ri­en­film für die Ohren

Respekt: Tugan Sokiev stemmt Sergej Prokofjews Iwan der Schreckliche und lässt es nicht bloß monumental klingen weiter

Termine

Freitag, 12.05.2023 20:00 Uhr Isarphilharmonie München

Eka­te­ri­na Guba­no­va, Andre­as Schager, Münch­ner Phil­har­mo­ni­ker, …

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70, Mahler: Das Lied von der Erde

Samstag, 13.05.2023 19:00 Uhr Isarphilharmonie München

Chris­tia­ne Karg, Münch­ner Phil­har­mo­ni­ker, Tugan Sok­hiev

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54, Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Sonntag, 14.05.2023 11:00 Uhr Isarphilharmonie München

Eka­te­ri­na Guba­no­va, Andre­as Schager, Münch­ner Phil­har­mo­ni­ker, …

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70, Mahler: Das Lied von der Erde

Dienstag, 16.05.2023 19:30 Uhr Musikverein Wien

Eka­te­ri­na Guba­no­va, Andre­as Schager, Münch­ner Phil­har­mo­ni­ker, …

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70, Mahler: Das Lied von der Erde

Mittwoch, 17.05.2023 19:30 Uhr Isarphilharmonie München

Chris­tia­ne Karg, Münch­ner Phil­har­mo­ni­ker, Tugan Sok­hiev

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54, Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Donnerstag, 18.05.2023 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden
Samstag, 17.06.2023 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Hoa­chen Zhang, Tugan Sok­hiev

Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 16, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Montag, 19.06.2023 20:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Hoa­chen Zhang, Tugan Sok­hiev

Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 16, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Kommentare sind geschlossen.