Entdeckung

CD-Rezension Nuria Rial

Ent­de­ckung

Nuria Rial und ArteMandoline haben einen schönen Strauß an Fundstücke zusammengebunden

Ari­en mit Man­do­li­nen­be­glei­tung, das ist viel mehr als das Ständ­chen, das der Ange­be­te­ten als Büh­nen­mu­sik dar­ge­bo­ten wird. Da gibt es auch über­aus vir­tuo­se Exem­pla­re, in denen der Man­do­li­ne als obli­ga­tem Instru­ment alles abge­for­dert wird, was ihm mög­lich ist. Arte­man­do­li­ne hat einen schö­nen Strauß sol­cher Fund­stü­cke zusam­men­ge­bun­den, ergänzt um zwei Man­do­li­nen­kon­zer­te von has­se und Arri­go­ni. Und die For­ma­ti­on macht ihrem Namen dabei alle Ehre: Per­fekt ergän­zen die Strei­cher und Nuria Rial das Zupf­in­stru­ment in sei­ner Arti­ku­la­ti­on. Nur ein Pro­blem teilt die CD mit allen sol­che Samm­lun­gen: Es fehlt ein wenig am klang­li­chen Kon­trast. Und der ist ja, wäre die ein­zel­ne Arie an ihrem eigent­li­chen Platz im Opern­kon­text, eine der Auf­ga­ben einer Arie mit einem kon­zer­tie­ren­den instru­men­ta­len Part­ner.

Sospiri d´amanti – Werke von Albinoni, Caldara, Fux, Hasse u. a.
Nuria Rial (Sopran)
ArteMandoline
Juan Carlos Munoz (Mandoline & Leitung)
deutsche harmonia mundi

Weitere Rezensionen

Rezension Nuria Rial & Dima Orsho – Mother

Viel­schich­ti­ge Mut­ter­fi­gur

Nuria Rial und Dima Orsho legen ein facettenreiches Konzeptalbum vor. weiter

Rezension Nuria Rial – Muera Cupido

Trans­pa­renz des Klan­ges

Nuria Rial stellt eine für mitteleuropäische Ohren aufregende Reihe aus Tänzen, Opern- und Zarzuela-Nummern aus dem frühen 18. Jahrhundert vor. weiter

CD-Rezension Nuria Rial & Maurice Steger – Baroque Twitter

Gän­se­haut

„Barockes Gezwitscher“ liefern die Sopranistin Nuria Rial und der Flötist Maurice Steger auf dieser CD weiter

Termine

Donnerstag, 09.02.2023 20:30 Uhr LAC Lugano Arte e Cultura Lugano

Nuria Rial, Marie-Clau­de Chap­puis, Ric­car­do Pisa­ni, Ful­vio Bet­ti­ni, …

Monteverdi: Lamento di Arianna & Lamento della Ninfa Il Combattimento di Tancredi e Clorinda

Freitag, 17.02.2023 19:00 Uhr Tonhalle St. Gallen
Samstag, 18.02.2023 19:00 Uhr Peterskirche Basel
Sonntag, 19.02.2023 19:00 Uhr Kirche St. Peter Zürich
Freitag, 02.06.2023 19:30 Uhr Konservatorium Zürich

Kommentare sind geschlossen.