concerti-Podcast Blind gehört: Folge 5 mit Anne Sofie von Otter

„Welche Sprache singt sie da?“

In der fünften Folge des concerti-Podcasts „Blind gehört“ ist die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter zu Gast bei Holger Wemhoff.

© Privat

Sie ist an den größten Opernbühnen weltweit zu Hause, ihr Repertoire reicht vom Barock bis ins 20. Jahrhundert, und ganz nebenbei scheut Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter nicht vor Volksliedern und Popmusik zurück. Für die fünfte Folge unseres Podcasts „Blind gehört“ schlüpft die schwedische Grammy-Gewinnerin in die Rolle des Zuhörers.

Im Gespräch mit Moderator Holger Wemhoff verrät sie, warum sie es mittlerweile liebt, die „alten Tanten“ auf der Bühne zu singen, warum sie sich nie mit Regisseuren streitet und warum sie erst letztes Jahr erstmals unter dem Weihnachtbaum gesungen hat.

Hören Sie jetzt die fünfte Folge des concerti-Podcasts mit Anne Sofie von Otter:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Alle bisherigen Folgen des concerti-Podcasts gibt es hier zum Nachhören.

Termine

Freitag, 16.07.2021 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Münchner Opernfestspiele
Sonntag, 18.07.2021 18:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Münchner Opernfestspiele
Freitag, 30.07.2021 20:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Der wendende Punkt

Münchner Opernfestspiele

Rezensionen

DVD-Rezension Anne Sofie von Otter

Musik gegen die Unmenschlichkeit

Die DVD zeigt Werke von Komponisten aus dem KZ Theresienstadt u.a. gespielt von Daniel Hope und Anne Sofie von Otter, sowie eine Dokumentation mit zwei überlebenden Zeitzeugen weiter

CD-Rezension Marc Minkowski - Berlioz

Mit angezogener Handbremse

Sofie von Otter und Antoine Tamestit bringen uns sinfonische Dichtungen von Berlioz ins Wohnzimmer weiter

Kommentare sind geschlossen.