Marcus Bosch

Samstag, 02.05.2020 19:30 Uhr Münster Konstanz

Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Marcus Bosch (Leitung)

Mittwoch, 06.05.2020 20:00 Uhr Philharmonie Mercatorhalle Duisburg

Alban Gerhardt, Duisburger Philharmoniker, Marcus Bosch

Glinka: Ouvertüre zu „Ruslan und Ludmila“, Prokofjew: Cellokonzert op. 125, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Donnerstag, 07.05.2020 20:00 Uhr Philharmonie Mercatorhalle Duisburg

Alban Gerhardt, Duisburger Philharmoniker, Marcus Bosch

Glinka: Ouvertüre zu „Ruslan und Ludmila“, Prokofjew: Cellokonzert& Orchester op. 125, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Sonntag, 17.05.2020 11:00 Uhr Yachthafenresidenz Hohe Düne Rostock

Wunschkonzert

Classic light
Sonntag, 17.05.2020 16:00 Uhr Yachthafenresidenz Hohe Düne Rostock

Wunschkonzert

Classic light
Freitag, 05.06.2020 19:30 Uhr Zoo Rostock Rostock

Klassiknacht im Zoo

Norddeutsche Philharmonie Rostock, Marcus Bosch (Leitung)

Sonntag, 14.06.2020 18:00 Uhr Volkstheater Rostock

Auf- und Abstieg

Simon Höfele (Trompete), Norddeutsche Philharmonie Rostock, Marcus Bosch (Leitung)

Montag, 15.06.2020 19:30 Uhr Volkstheater Rostock

Auf- und Abstieg

Simon Höfele (Trompete), Norddeutsche Philharmonie Rostock, Marcus Bosch (Leitung)

Dienstag, 16.06.2020 19:30 Uhr Volkstheater Rostock

Auf- und Abstieg

Simon Höfele (Trompete), Norddeutsche Philharmonie Rostock, Marcus Bosch (Leitung)

Mittwoch, 26.08.2020 19:30 Uhr Stadtkirche St. Peter und Paul Teterow
Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – I Lombardi

Risorgimento-Rauheit

(Heidenheim, 20.7.2018) Festivalintendant Marcus Bosch entdeckt den Volkston des jungen Verdi mit maximalem Drive, Tobias Heyder meidet alle Regie-Fettnäpfe weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Die Soldaten

Hörtheater statt Multimediaspektakel

(Nürnberg, 20.3.2018) Zum 100. Geburtstag von Bernd Alois Zimmermann entdeckt Peter Konwitschny die neue Regie-Einfachheit, Marcus Bosch macht die Musik zur grandiosen Hauptsache weiter

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – Der fliegende Holländer

Senta, das störrische Gothic-Girl

(Heidenheim, 28.7.2017) Georg Schmidtleitner und Marcus Bosch wagen Wagner auf dem anderen Grünen Hügel – und gewinnen weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Norma

Es lodert das Feuer des Belcanto

(Nürnberg, 13.5.2017) Marcus Bosch dirigiert einen stürmischen Bellini, Stéphane Braunschweig illustriert ihn mit französischer Noblesse weiter

Porträt Marcus Bosch

„Exotik wird mit Kunst verwechselt“

Maestro Marcus Bosch verehrt Peter Konwitschny und vertritt mit Verve den Team-Gedanken im Zusammenspiel von Musik und Szene weiter

CD-Rezension Marcus Bosch

Lohnende Ausgrabung

Der heute weitgehend vergessene österreichische Komponist Emil Nikolaus von Rezniček wird gerade wiederentdeckt – Marcus Bosch macht Lust auf diese Musik weiter