Roland H. Dippel

Artikel

Rezension Kirill Petrenko – Mahler: Sinfonie Nr. 7

Meilenstein

Kirill Petrenko und das Bayerische Staatsorchester bringen Mahlers Siebte mit… weiter

Rezension Melody Moore – Puccini: La Fanciulla del West

Turbulenter Western

Mit Melody Moore in der Titelpartie macht Lawrence Foster aus… weiter

Rezension Matthias Goerne – Im Abendrot

Eskapistisch

Bariton Matthias Goerne und Pianist Seong-Jin Cho verwandeln Lieder von… weiter

Rezension Mark Elder – Donizetti: L'Ange de Nisida

Viel Feinarbeit

Lange galt „Der Engel von Nisida“ als unwiderruflich verschollen. Mark… weiter

Rezension Joyce DiDonato – Schubert: Winterreise

Idealer Mittelpunkt

Schuberts „Winterreise“ mit Sopranistin Joyce DiDonato und Yannick Nézet-Séguin am… weiter

Rezension Sebastian Weigle – Schreker: Der ferne Klang

Musikdramatischer Vollrausch

Auf CD wirkt „Der Ferne Klang“ aus Frankfurt unter Sebastian… weiter

Rezension Felix Krieger – Mascagni: Iris

In Bestform

Mit Sicherheit, authentischen Klangvorstellungen und liebevoll gestalteten Zwischentönen gelingt der… weiter

Rezension Hera Hyesang Park – I am Hera

Schöner Schein

Mit dem Album „I am Hera“ präsentiert die Sopranistin Hera… weiter

Rezension Giancarlo Guerrero – Adams: My Father Knew Charles Ives

Sehnsucht nach Harmonie

Das Nashville Symphony erweist sich bei Werken von John Adams… weiter

Rezension Valer Sabadus – Arias

Goldton-Schmied

Counter Tenor Valer Sabadus und das Basler Kammerorchester bringen Arien… weiter

Rezension Vanessa Benelli Mosell – Casta Diva

Enthusiastisch

Mit Präzision und Akkuratesse widmet sich Pianistin Vanessa Benelli Mosell… weiter

Rezension Helmut Fuchs – 150 Jahre Oskar Böhme

Weiche Tonkultur

Mit der Einspielung seiner Kammermusik für Trompete – darunter sechs… weiter

Rezension Ludovic Tézier – Verdi

Samtweiches Testosteron

Vom späten Belcanto bis zum Verismo: Mit seinem dunklen und… weiter

Rezension Alessandro Quarta – Melani: L'Empio Punito

Mediterrane Spiel- und Spaßkultur

Ein Mix aus Herzschmerzen, dionysischen Höllenvisionen und Seufzern herber Schönheiten… weiter

Rezension Sinfonietta Cracovia – Penderecki's Sinfonietta(s)

Intimes Memorandum

Die Sinfonietta Cracovia pflegte mit dem im März 2020 verstorbenen… weiter

Porträt Lea Desandre

Den Spaß nicht vergessen

Lea Desandre hat als freischaffende Mezzosopranistin das Risiko gewählt –… weiter

Rezension Cecilia Bartoli – Queen of Baroque

Musikalischer Vulkanismus

Cecilia Bartoli ist und bleibt die „Queen of Baroque“. Von… weiter

Rezension Kent Nagano – Ginastera, Bernstein, Moussa

Mit kristalliner Bravour

Durchpulst von spannenden Narrativen wechseln bei Kent Nagano hier packende… weiter

Rezension Marek Janowski – Puccini: Il tabarro

Der Impressionist Puccini

Puccinis Kurzdrama über einen Eifersuchtsmord auf einem Schleppkahn wird bei… weiter

Rezension György Vashegyi – Boismortier

Farbenreich verdichtete Musik

Der führende Spezialist für vergessene französische Opern des 18. Jahrhunderts… weiter