Anzeige

(beendet) CD-Verlosung Brandenburger Symphoniker

Faszinierender Stilmix

Peter Gülke und die Brandenburger Symphoniker widmen sich auf ihrem dritten Album für MDG dem französischen Komponisten Jacques Ibert. concerti verlost fünf SACDs.

© Daniel Wandke

Brandenburger Symphoniker

In Brandenburg an der Havel gibt es seit 1866 ein Theaterorchester, das sich seit der Wiedervereinigung Brandenburger Symphoniker nennt. Abseits des Kernrepertoires betritt das Orchester immer wieder Neuland. Im Zentrum der dritten Produktion für MDG steht der französische Komponist Jacques Ibert.

concerti verlost fünf Super Audio CDs.

Einer festen Stilrichtung ist Ibert nur schwer zuzuordnen. Es sind Klänge zwischen Impressionismus und Neoklassizismus, zwischen Romantik und Moderne, zwischen Virtuosentum und Klangmalerei. Mit den etwa gleichaltrigen Komponisten der „Groupe des Six“ war er in Kontakt, Einflüsse von Ravel und Debussy sind nicht zu überhören. Doch noch immer erklingen seine Werke viel zu selten. Eine Ausnahme bildet das Flötenkonzert, dessen anspruchsvoller Solopart der Flötistin Helen Dabringhaus hörbares Vergnügen bereitet. Komplettiert wird das Album von Iberts Louisville-Concert, der Symphonie Marine, der Suite Symphonique sowie „Escales“.

Peter Güllke, der altersbedingt die Brandenburger Symphoniker eigentlich nur übergangsweise übernehmen wollte, formte vergangenes Frühjahr, in seiner inzwischen vierten und letzten Saison poetische Werke zu verführerischen Klanggemälden. Ein Glücksfall für das Orchester – und die Zuhörerschaft.

© Daniel Wandke

Peter Gülke

Peter Gülke

concerti verlost fünf Super Audio CDs mit Helen Dabringhaus, den Brandenburger Symphonikern und Peter Gülke mit Werken von Jacques Ibert, erschienen bei MDG. Jetzt teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen!

Jetzt auch im Handel erhältlich

Anzeige

Jacques Ibert

Helen Dabringhaus (Flöte), Brandenburger Symphoniker, Peter Gülke (Leitung)
MDG

Auch interessant

Anzeige
CD-Verlosung Ingolf Turban – Beethoven: Violinsonaten

Kompromisslos und radikal Musik machen

Ingolf Turban und Marlo Thinnes haben in Beethovens Violinsonaten eine neue gemeinsame Sprache gefunden. concerti verlost drei CD-Boxen. weiter

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung: Marcus Bosch – Beethoven: Musiken für das Theater

Dramatischer Beethoven

concerti verlost fünf signierte Exemplare von Beethovens „Musiken für das Theater Vol. 3“ mit der Cappella Aquileia und Marcus Bosch. weiter

Anzeige
(beendet) Buch-Verlosung: Oper für alle – Die Biografie von Sir Peter Jonas

Ein James Bond der Oper

concerti verlost fünf Exemplare von Julia Glesners Buch „Oper für alle – Die Biografie von Sir Peter Jonas“, erschienen im Insel Verlag. weiter

Kommentare sind geschlossen.