Anzeige

(beendet) CD-Verlosung bayerische kammerphilharmonie – Ben-Haim: Musik für Streicher

Vergessener Komponist

Die bayerische kammerphilharmonie präsentiert auf ihrem neuen Album Werke des kaum bekannten Tonschöpfers Paul Ben-Haim. concerti verlost fünf CDs.

© Christina Bleier

Tritt als Botschafter für die Musik Paul Ben-Haims ein: die Bayerische Kammerphilharmonie

Tritt als Botschafter für die Musik Paul Ben-Haims ein: die Bayerische Kammerphilharmonie

Der 1897 in München geborene Paul Ben-Haim gilt als Begründer des israelischen Nationalstils, doch hierzulande ist seine Musik vornehmlich in Liebhaber- und Forschungskreisen bekannt. Die bayerische kammerphilharmonie hat zum 125. Geburtstag Paul Ben-Haims vier Werke aufgenommen, die zwischen 1945 und 1962 komponiert wurden.

concerti verlost fünf Exemplare der Einspielung von Orchesterwerken Paul Ben-Haims mit der bayerischen kammerphilharmonie unter der Leitung von Gabriel Adorján, erschienen bei CAvi.

In den 1920er-Jahren war Ben-Haim, damals noch unter seinem Geburtsnamen Frankenburger, Assistent von Bruno Walter und Hans Knappertsbusch, später Erster Kapellmeister des Augsburger Opernorchesters. Nach der Machtergreifung der Nazis floh er nach Tel Aviv und entwickelte im Exil eine neue Musiksprache: Spätromantische Klangwelten, verschmolzen mit nahöstlicher Folklore und orientalischen Einflüssen.

Gut zu hören ist dieser neue Stil in der „Pastorale variée“, einer für Klarinette, Harfe und Streichorchester ausgearbeiteten Version des Finalsatzes aus dem 1941 komponierten Klarinettenquintett. Im „Concerto for Strings“ experimentierte Ben-Haim bis ins Extreme mit den Möglichkeiten des Streichorchesters. Als „Tongemälde mit orientalischer Gestimmtheit“ bezeichnete der Komponist hingegen seine „Drei Lieder ohne Worte“. Für seine „Music for Strings“ wurde er 1957 mit dem Israel-Preis für Musik, der höchsten Kulturauszeichnung des Landes, gewürdigt.

Die Verlosung ist beendet. Wir danken für Ihre Teilnahme und wünschen viel Glück!

Auch interessant

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Gustav Frielinghaus – Between 1945 and 1960

Zeit des Umbruchs

Am Klavier begleitet von Jaan Ots begibt sich Geiger Gustav Frielinghaus auf nachkriegszeitliche Spurensuche in Werken von Mátyás Seiber, Joachim Schweppe und Kurt Albrecht. concerti verlost fünf CDs. weiter

Anzeige
(beendet) Buch-Verlosung Hendrik Lambertus – The Magic Flute

Eine Zauberflöte – zwei Geschichten

Schriftsteller Hendrik Lambertus erzählt in einer Romanadaption und einem Bildband die Geschichte der „Zauberflöte“ und ihrer neuen Kino-Verfilmung nach. concerti verlost je fünf Exemplare. weiter

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Sophie Dervaux – Werke von J. C. Bach & M. Haydn

Aus dem Schatten geholt

Sophie Dervaux und das Münchener Kammerorchester präsentieren Raritäten von Johann Christian Bach und Michael Haydn. concerti verlost fünf CDs. weiter

Kommentare sind geschlossen.