Kissinger Sommer

Seong-Jin Cho, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano

Interpreten

Seong-Jin Cho (Klavier)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano (Leitung)

Programm

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23
Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35

Termine

Sonntag, 27.06.2021
19:00 Uhr
Max-Littmann-Saal
Max-Littmann-Saal im Regentenbau Bad Kissingen

Kissinger Sommer

20. Juni bis 18. Juli 2021

Der Kissinger Sommer lockt seit 1986 jährlich zwischen Mitte Juni bis Mitte Juli Klassikfans in den Norden Bayerns. Das Festivalprogramm umfasst Werke vom Barock über die Klassik bis hin zur Moderne. weiter

Auch interessant

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Die Bassariden

Götter sind auch nur Menschen

(Salzburg 16.8.2018) Die Salzburger Festspiele präsentieren die englischsprachige Fassung einschließlich des Intermezzos von Hans-Werner Henzes Oper „Die Bassariden“ in der Inszenierung von Krzysztof Warlikowski mit Kent Nagano und den Wiener Philharmonikern weiter

Porträt Seong-Jin Cho spielt mit voller Seele Klavier

Aus tiefstem Herzen

Der 23-jährige Seong-Jin Cho ist in seiner südkoreanischen Heimat bereits ein Star und gilt auch hierzulande
bei vielen Klassikfans als Pianist der Stunde weiter

ECHO Klassik 2017: Kent Nagano

Glutvolle Sinnlichkeit

In diesem Jahr wird Kent Nagano für seine Einspielung von Strauss’ Alpensinfonie mit dem ECHO Klassik als „Dirigent des Jahres“ ausgezeichnet weiter