Schostakowitsch: Die Nase

© Victor Dmitriev

Ainars Rubikis

Interpreten

Günter Papendell (Platon Kusmitsch Kowaljow)
Caren van Oijen (Die alte Gräfin)
Orchester der Komischen Oper Berlin
Barrie Kosky (Regie)
Ainārs Rubiķis (Leitung)
Otto Pichler (Choreografie)

Vergangene Termine

Samstag, 11.12.2021
19:30 Uhr
Montag, 06.12.2021
19:30 Uhr
Freitag, 26.11.2021
19:30 Uhr
Samstag, 20.11.2021
19:30 Uhr
Freitag, 05.11.2021
19:30 Uhr
Sonntag, 31.10.2021
18:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Eines Mörders Selbstsuche

(Berlin, 5.5.2019) Hausherr Barrie Kosky und Feuilleton-Liebling Moritz Eggert veropern Fritz Langs frühen Tonfilm – und feiern einen verdienten Erfolg. weiter

Operetten-Kritik: Komische Oper Berlin – Die Perlen der Cleopatra

Cleopatra, die Potentatin von Pankow

(Berlin, 3.12.2016) Barrie Kosky macht das dritte Opernhaus der Hauptstadt mit sehr leichter Hand zu einem der ersten der Republik weiter