R. Strauss: Capriccio

Interpreten

Krassimira Stoyanova (Die Gräfin)
Christoph Pohl (Der Graf)
Daniel Behle (Flamand)
Nikolay Borchev (Olivier)
Georg Zeppenfeld (La Roche)
Christa Mayer (Clairon)
Herren des Staatsopernchores
Sächsische Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann (Leitung)
Jens-Daniel Herzog (Regie)

Vergangene Termine

Sonntag, 16.05.2021
19:00 Uhr abgesagt
Freitag, 14.05.2021
19:00 Uhr abgesagt
Samstag, 08.05.2021
18:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Ariadne auf Naxos

„Musik ist eine heilige Kunst“

(Dresden, 2.12.2018) Wenn alles stimmt: Christian Thielemann, ein gefeiertes Ensemble und ein sensibler Regisseur zaubern Richard Strauss. weiter

Opern-Kritik: Semperoper – Siegfried/Götterdämmerung

Thielemanns Triumph

(Dresden, 18./20.1.2018) Christian Thielemanns ersten Dresdner „Ring“-Zyklus würde man gern für die Nachwelt festhalten weiter

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Das Rheingold/Die Walküre

Dresden schlägt Bayreuth

(Dresden, 13./14.1.2018) Christian Thielemann startet mit seiner hinreißend disponierten Staatskapelle seinen ersten kompletten Dresdner „Ring“-Zyklus weiter