Offenbach: Ritter Blaubart

Interpreten

Karl Schneider (Ritter Blaubart)
Céline Akçağ (Boulotte)
Burkhard Schmeer (König Bobeche)
Ulrike Knospe (Königin Clementine)
Sarah Hanikel (Fleurette)
Alexander Tremmel (Saphir)
Ulrich Kratz (Popolani)
Steffen Neutze (Graf Oscar)
Oliver Hennes (Alvarez)
Hauschor
Lüneburger Symphoniker
Gaudens Bieri (Leitung)
Hajo Fouquet (Regie)

Vergangene Termine

Dienstag, 15.02.2022
20:00 Uhr abgesagt
Samstag, 29.01.2022
20:00 Uhr abgesagt
Freitag, 10.12.2021
20:00 Uhr
Freitag, 19.11.2021
20:00 Uhr
Sonntag, 07.11.2021
20:00 Uhr
Sonntag, 31.10.2021
20:00 Uhr
Sonntag, 24.10.2021
20:00 Uhr
Freitag, 22.10.2021
20:00 Uhr
Samstag, 16.10.2021
20:00 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021
20:00 Uhr
Donnerstag, 30.09.2021
20:00 Uhr Premiere

Auch interessant

Opern-Kritik: Hamburgische Staatsoper – Les Contes d'Hoffmann

Die Magie der Muse

(Hamburg, 4.9.2021) Der französische Startenor Benjamin Bernheim beschert der Hamburgischen Staatsoper zur Saisoneröffnung eine Sternstunde wie in ganz alten Zeiten. weiter

Opern-Kritik: Opéra de Lyon – Barbe-Bleue

Die Offenbach-Offenbarung

(Lyon, 14.6.2019) Laurent Pellys Regie-Anspielungen auf Aktuelles geraten lustvoll pointiert, Maestro Michele Spotti kitzelt das anarchisch Potenzial aus der genialen Partitur. weiter

OPERN-KRITIK: OPER KÖLN – LA GRANDE-DUCHESSE DE GÉROLSTEIN

Gewitzt, modisch, banal

(Köln, 9.6.2019) Die Geburtstagsinszenierung zum 200. Wiegenfest von Jacques Offenbach verstrickt sich in politischen Gegenwartsbezügen, nur GMD François-Xavier Roth erweckt den Jubilar zum Leben. weiter