Ná Bhriain (Viola), Loh-Orchester Sondershausen, Gábor Hontvári (Leitung)

Interpreten

Ná Bhriain (Viola)
Loh-Orchester Sondershausen
Gábor Hontvári (Leitung)

Programm

Dvořák: Tschechische Suite op. 39 & Legenden op. 59 (Auswahl)
Martinů: Rhapsody-Concerto für Viola und Orchester
Janáček: Suite aus „Kát’a Kabanová“

Vergangene Termine

Sonntag, 18.04.2021
18:00 Uhr abgesagt
Samstag, 17.04.2021
18:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Opern-Kritik: Theater Bonn – Die Sache Makropulos

Das Lebenselexier

(Bonn, 7.4.2019) Existentielles Theater: Janáčeks „Die Sache Makropulos“ wird vor allem von einem erstklassigen Gesangsensemble vertreten. weiter

Porträt Tschechische Philharmonie

Der Tradition verpflichtet

Die Tschechische Philharmonie bricht mit ihrem neuen Chefdirigenten Semyon Bychkov zielstrebig in Richtung Zukunft auf. weiter

Lieblingsstück Avi Avital

Dvořák: Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Avi Avital sieht in Antonín Dvořáks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ eine Verbindung zwischen Volksmusik und Klassik. weiter