Startseite » Termine » Andreas Hering (Klavier), Philharmonischer Chor Kiel, Heinrich-Schütz-Kantorei Kiel, Madrigalchor Kiel, Sankt Nikolai Chor Kiel, Universitätschor Kiel, Philharmonisches Orchester Kiel, Benjamin Reiners (Leitung)

Andreas Hering (Klavier), Philharmonischer Chor Kiel, Heinrich-Schütz-Kantorei Kiel, Madrigalchor Kiel, Sankt Nikolai Chor Kiel, Universitätschor Kiel, Philharmonisches Orchester Kiel, Benjamin Reiners (Leitung)

121.440 Stimmen ergaben 2011 in Indien laut Guinness-Buch der Rekorde den größten Chor der Welt. Ganz so überwältigend wird es beim Konzert des Philharmonischen ­Orchester Kiel (zum Glück) nicht werden, aber wenn mit dem Philharmonischen Chor, der Heinrich-Schütz-Kantorei, dem Madrigalchor, dem Chor von St. Nikolai und dem Universitäts­chor immerhin fünf Kieler Chöre zusammenkommen, ist man auch hier schon auf einem guten Wege. Mit diesem Chor-Gipfeltreffen feiert man das 2020 entfallene Chorfest zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven nach. Nein, ausnahmsweise mal nicht die „Ode an die Freude“ steht hier im Fokus, sondern mit „Meeresstille und glückliche Fahrt“ op. 112 sowie der Chorfantasie ­c-Moll op. 80 zwei andere leuchtende Vokalwerke des (Ex-)Jubilars. Beethovens Werke werden Neuer Musik gegenübergestellt: „Phantasma“ des Esten Erkki-Sven Tüür bezieht sich direkt auf Beethovens „Coriolan-Ouvertüre» (welche ebenfalls erklingt). Thorsten Encke wiederum beschreibt sein Klarinettenkonzert – ganz im Sinne Beethovens – als ein „starkes Bild individueller Freiheit“.

Interpreten

Andreas Hering (Klavier)
Philharmonischer Chor Kiel
Heinrich-Schütz-Kantorei Kiel
Madrigalchor Kiel
Sankt Nikolai Chor Kiel
Universitätschor Kiel
Philharmonisches Orchester Kiel
Benjamin Reiners (Leitung)

Termine

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!