Gounod: Roméo et Juliette

Interpreten

Sylvia Hamvasi (Juliette)
Gustavo de Gennaro (Roméo)
Emmett O’Hanlon (Mercutio)
Bruno Balmelli (Graf Capulet)
David Fischer (Tybalt)
Chor der Deutschen Oper am Rhein
Duisburger Philharmoniker
David Crescenzi (Leitung)
Philipp Westerbarkei (Regie)

Vergangene Termine

Donnerstag, 14.05.2020
19:30 Uhr abgesagt
Samstag, 09.05.2020
19:30 Uhr abgesagt
Mittwoch, 29.04.2020
19:30 Uhr abgesagt
Dienstag, 18.02.2020
19:30 Uhr
Samstag, 08.02.2020
19:30 Uhr
Mittwoch, 05.02.2020
19:30 Uhr
Samstag, 01.02.2020
19:30 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Cinq-Mars (Der Rebell des Königs)

Das Leben ist (k)ein Schäferspiel

(Leipzig, 27.5.2017) Melodiensatt und erlesen: Gounod-Wiederentdeckung mit Suchtfaktor weiter