Glass: Orphée

Interpreten

Tanja Kuhn (La Princesse)
Natasha Sallès (Eurydice)
Matthew Peña (Heurtebise)
Philipp Jekal (Orphée)
David Ameln (Cégeste)
Stephan Biener/Paweł Tomczak (Policeman)
Ulf Paulsen (Poet)
Don Lee (Judge)
David Ameln (Radio Announcer)
Anhaltische Philharmonie Dessau
Markus L. Frank (Leitung)
Malte Kreutzfeldt (Regie)

Vergangene Termine

Freitag, 07.01.2022
19:30 Uhr
Samstag, 27.11.2021
17:00 Uhr
Freitag, 15.10.2021
19:30 Uhr
Samstag, 25.09.2021
17:00 Uhr
Freitag, 17.09.2021
19:30 Uhr
Anhaltisches Theater Dessau-Roßlau

Auch interessant

Opern-Kritik: Berliner Festspiele – Einstein on the Beach

Archaisch, kommunikativ, virtuell

(Berlin, 30.6.2022) Für die Suche nach dem virtuellen Paradies erweist sich der Fast-Klassiker von Philip Glass und Robert Wilson als steile Vorlage, die Susanne Kennedy und Markus Selg für ihre Vision eines posthumanistischen Theaters für physisches Publikum perfekt nutzen. weiter

Porträt Attacca Quartet

Alles ist Musik

Ob Renaissance oder Elektro: Das amerikanische Attacca Quartet bringt alle musikalischen Epochen mit seinen frischen und kreativen Interpretationen zum Klingen. weiter

Opern-Kritik: Grand Théâtre de Genève – Einstein on the Beach

Wollt Ihr die totale Oper?

(Genf, 11.9.2019) Daniele Finzi Pasca zaubert zur Eröffnung der neuen Intendanz von Aviel Cahn großes magisches Musiktheater. weiter