Termintipp

Gisela Hellrung, Veikko Braeme, Franzsika Früh, Doo-Min Kim, Düsseldorfer Symphoniker, Adam Fischer

© Nikolaj Lund

Adam Fischer

Adam Fischer

Interpreten

Gisela Hellrung (Oboe)
Veikko Braeme (Fagott)
Franzsika Früh (Violine)
Doo-Min Kim (Violoncello)
Düsseldorfer Symphoniker
Adam Fischer (Leitung)

Programm

Haydn: Sinfonia Concertante op. 84 Hob.I :105 B-Dur
Beethoven: Sinfonie Nr. 7 op. 92 A-Dur

Termine

Auch interessant

Interview Axel Kober

„Natürlich ist es kein Wunschkonzert“

Axel Kober hat sich als Generalmusikdirektor in Duisburg und Düsseldorf so machen Traum erfüllt – und erwies sich in den letzten Monaten als flexibler Krisenmanager. weiter

Uraufführung: Deutsche Oper am Rhein – Schade, dass sie eine Hure war

Eine musikalische Maskerade

An der Deutschen Oper am Rhein wird am 16. Februar erstmals Anno Schreiers Oper „Schade, dass sie eine Hure war“ gegeben. weiter

Opern-Kritik: Deutsche Oper am Rhein – Die Walküre

Regie-Rätsel

(Düsseldorf, 28.1.2018) Altmeister Dietrich Hilsdorf beschert den Wagnerianern attraktive, doch durchgängig schwer verdauliche Irritationen weiter