Termintipp

Fazıl Say, Gregory Ahss, Alexander Besa, Heiner Reich, Petar Naydenov, Luzerner Sinfonieorchester

© Marco Borggreve

Fazıl Say

Fazıl Say

Interpreten

Fazıl Say (Klavier & Leitung)
Gregory Ahss (Violine)
Alexander Besa (Viola)
Heiner Reich (Violoncello)
Petar Naydenov (Kontrabass)
Luzerner Sinfonieorchester

Programm

Schubert: Klavierquintett A-Dur D. 667 „Forellenquintett“
C. P. E. Bach: Streichersinfonie h-Moll Wq 182/5
Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 23 A-Dur KV 488

Vergangene Termine

Mittwoch, 04.12.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

ECHO Klassik 2017: Fazıl Say

In Mozarts Welt

Fazıl Say erhält 2017 einen ECHO Klassik für seine Einspielung sämtlicher Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozart weiter

Kurz gefragt Fazıl Say

„Ich stehe für eine Idee, die vielen Hoffnung macht“

Wenn Fazıl Say den Mund aufmacht, gefällt das nicht jedem Konzertbesucher – vor allem aber nicht dem türkischen Präsidenten. Hier spricht der Pianist über ... weiter

Interview Fazil Say

„Hinter jeder Musik eine Geschichte”

Der Pianist und Komponist Fazıl Say über die Herausforderungen seines Doppelberufes und musikalische Botschaften in seinen Werken weiter