Telemann-Festtage: Nachspielzeit

Ensemble Polyharmonique, Orkiestra Historyczna, Martyna Pastuzka

Interpreten

Ensemble Polyharmonique
Orkiestra Historyczna
Martyna Pastuzka (Violine & Leitung)

Programm

Heinichen: Der Herr ist nahe
Telemann: Ach Herr
strafe mich nicht in deinem Zorn TVWV 7:3
Quartett d-Moll TWV 43:d2
Meines Bleibens ist nicht hier TVWV 1:1101 & Sei getreu bis in den Tod TVWV 1:1284

Vergangene Termine

Donnerstag, 16.09.2021
19:30 Uhr
Gesellschaftshaus Magdeburg
Schinkelsaal
Georg Philipp Telemann porträtiert von Georg Lichtensteger (um 1745)

Magdeburger Telemann-Festtage

16. bis 19. September 2021

Seit 1990 finden die Magdeburger Telemann-Festtage alle zwei Jahre im Rahmen der Musikfeste Sachsen-Anhalt statt. Neben Konzerten stehen Filmvorführungen, Austellungen und musikwissenschaftliche Konferenzen auf dem Programm. weiter

Auch interessant

Anzeige
OPUS KLASSIK 2018: Alon Sariel

Geht nicht gibt’s nicht

Alon Sariel erhält für sein vielseitiges Album „Telemandolin“, für das er Werke von Telemann zusammengestellt und mit seinem Ensemble Concerto Foscari eingespielt hat, den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Konzerteinspielung des Jahres (Musik bis inkl. 18. Jh.) / Mandoline“. weiter

60 Jahre Telemann-Gesellschaft Hamburg

Hamburger Barockmeister wartet auf sein Denkmal

Mit einem Festwochenende feiert die Telemann-Gesellschaft Hamburg vom 5. bis 7. Oktober ihr 60-jähriges Jubiläum mit einem vielfältigen Programm weiter

Blind gehört: Wolfgang Katschner von der Lautten Compagney Berlin

„Hört sich nach guter Laune an“

Wolfgang Katschner von der Lautten Compagney Berlin hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter