Christiane Libor (Isolde), Stephen Gould (Tristan), Ante Jerkunica (König Marke), Claudia Mahnke (Brangäne & Mezzosopran), Symphoniker Hamburg, Sylvain Cambreling (Leitung)

Interpreten

Christiane Libor (Isolde)
Stephen Gould (Tristan)
Ante Jerkunica (König Marke)
Claudia Mahnke (Brangäne & Mezzosopran)
Symphoniker Hamburg
Sylvain Cambreling (Leitung)

Programm

Wagner: Zweiter Aufzug „Tristan und Isolde“ (konzertant)
Zemlinsky: Sechs Gesänge nach Maurice Maeterlinck für mittlere Stimme op. 13

Vergangene Termine

Donnerstag, 06.05.2021
19:30 Uhr abgesagt
Großer Saal

Auch interessant

Interview Sylvain Cambreling

„Ich möchte mich nicht mehr langweilen“

Der neue Chefdirigent der Symphoniker Hamburg, Sylvain Cambreling, über Risikobereitschaft, die Aufgabe von klassischer Musik und seine Definition von Heimat. weiter

Opern-Kritik: Oper Stuttgart – Erdbeben. Träume

Auf schwankendem Grund

(Stuttgart, 1.7.2018) Der inszenierende Intendant Jossi Wieler und GMD Sylvain Cambreling heben Toshio Hosokawas bewegende neue Oper aus der Taufe weiter

Zum 70. Geburtstag von Dirigent Sylvain Cambreling

Vom Posaunisten zum Stardirigenten

Er blickt zurück auf ein Leben mit vielen Stationen. Die nächste wird sein Umzug von Stuttgart nach Hamburg sein. Und heute schon feiert der französische Dirigent seinen 70. Geburtstag weiter