Termintipp

Anne-Sophie Mutter, Pablo Ferrández, London Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

© The Japan Art Association/The Sankei Shimbun

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter

Interpreten

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Pablo Ferrández (Violoncello)
London Philharmonic Orchestra
Edward Gardner (Leitung)

Programm

Mendelssohn: Konzertouvertüre „Die schöne Melusine“
Brahms: Konzert für Violine
Violoncello und Orchester a-Moll op. 102
Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Vergangene Termine

Freitag, 18.11.2022
20:00 Uhr

Auch interessant

Porträt Pablo Ferrández

Aus großen Fußstapfen auf den eigenen Weg

Pablo Ferrández hatte nicht wirklich eine andere Wahl, als Cellist zu werden. Benannt nach Pablo Casals bekam er mit drei Jahren seinen ersten Unterricht. Heute ist das Instrument zu seiner Stimme geworden. weiter

Interview Anne-Sophie Mutter

„Wir brauchen etwas, das Bestand hat“

Anne-Sophie Mutter über ihr erstes Open-Air-Konzert, ihre Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten – und über ein ganz besonderes Kinderbuch. weiter

Interview Anne-Sophie Mutter

„So ernst nimmt man mich zuhause nicht“

Anne-Sophie Mutter über die Abnabelung ihrer Kinder, Fitnesstraining für die Bühne - und die Weisheit im Alter weiter