Frankfurt (Main)

Donnerstag, 24.09.2020 19:00 Uhr Villa Bonn Frankfurt (Main)

Schumann Quartett

Haydn: Streichquartett B-Dur op. 1/1, Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117, Mendelssohn: Streichquartett e-Moll op. 44/2

Donnerstag, 24.09.2020 19:00 Uhr Opernhaus Frankfurt (Main)

Mozart: Le nozze di Figaro

Liviu Holender (Graf Almaviva), Adriana Gonzalez (Gräfin Almaviva), Gordon Bintner (Figaro), Bianca Tognocchi (Susanna), Bianca Andrew (Cherubino), Cecelia Hall (Marzelline), Rory Macdonald (Leitung), Guillaume Bernardi (Regie)

Donnerstag, 24.09.2020 20:00 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Avi Avital, hr-Sinfonieorchester, Ton Koopman

Wassenaer: Concerti Armonico Nr. 2 & Nr. 6, Vivaldi: Mandolinenkonzert RV 425, Locatelli: Konzert op. 7 Nr. 6 „Il pianto d’Arianna“, Hummel: Mandolinenkonzert, Beethoven: Egmont-Suite

Donnerstag, 24.09.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Pierre-Laurent Aimard

Musikfest The Unanswered Question
Freitag, 25.09.2020 17:00 Uhr Opernhaus Frankfurt (Main)

Menotti: The Medium

Dshamilja Kaiser & Bernadett Fodor (Madame Flora), Gloria Rehm & Angela Vallone (Monica), Barbara Zechmeister (Mrs Gobineau), Simon Neal & Dietrich Volle (Mr Gobineau), Kelsey Lauritano (Mrs Nolan), Marek Löcker (Toby), Sebastian Weigle (Leitung), Hans Walter Richter (Regie)

Freitag, 25.09.2020 20:00 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Avi Avital, hr-Sinfonieorchester, Ton Koopman

Wassenaer: Concerti Armonico Nr. 2 & Nr. 6, Vivaldi: Mandolinenkonzert RV 425, Locatelli: Konzert op. 7 Nr. 6 „Il pianto d’Arianna“, Hummel: Mandolinenkonzert, Beethoven: Egmont-Suite

Freitag, 25.09.2020 20:00 Uhr Frankfurter Dom

Andreas Boltz

Werke von Bach, Vierne, Reger, Dubois u. a.

Freitag, 25.09.2020 20:30 Uhr Opernhaus Frankfurt (Main)

Menotti: The Medium

Dshamilja Kaiser & Bernadett Fodor (Madame Flora), Gloria Rehm & Angela Vallone (Monica), Barbara Zechmeister (Mrs Gobineau), Simon Neal & Dietrich Volle (Mr Gobineau), Kelsey Lauritano (Mrs Nolan), Marek Löcker (Toby), Sebastian Weigle (Leitung), Hans Walter Richter (Regie)

Samstag, 26.09.2020 19:00 Uhr Opernhaus Frankfurt (Main)

Mozart: Le nozze di Figaro

Liviu Holender (Graf Almaviva), Adriana Gonzalez (Gräfin Almaviva), Gordon Bintner (Figaro), Bianca Tognocchi (Susanna), Bianca Andrew (Cherubino), Cecelia Hall (Marzelline), Rory Macdonald (Leitung), Guillaume Bernardi (Regie)

Samstag, 26.09.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt
OPERN-KRITIK: OPER FRANKFURT – DER FERNE KLANG

Betörung statt Verstörung

(Frankfurt, 31.3.2019) GMD Sebastian Weigle und Regisseur Damiano Michieletto setzen die Schreker-Renaissance fulminant fort – mit ihrem Nachdenken über das Altern der Sinnlichkeit. weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Dalibor

Held ohne Musik

(Frankfurt am Main, 24.2.2019) Regisseurin Florentine Klepper blockiert die Synapsen von der Szene zu Smetanas herrlicher Musik irreparabel. weiter

Porträt über das Komponistinnen-Archiv Frau und Musik in Frankfurt

Existent, aber kaum präsent

Wie schön wäre es doch, wenn Komponistinnen auch in der Öffentlichkeit denselben Stellenwert wie ihre männlichen Kollegen hätten. Das weltweit größte und bedeutendste Komponistinnen-Archiv in Frankfurt leistet seit knapp vier Jahrzehnten Aufklärungsarbeit weiter

Porträt Kammeroper Frankfurt Sommer 2018

Eine Commedia della morte unterm Frankfurter Sommerhimmel

Die Kammeroper Frankfurt bringt diesen Sommer den „Bajazzo“ von Ruggero Leoncavallo und „L'impresario delle Canarie“ von Domenico Sarro auf die Freiluftbühne des Palmengartens weiter

Porträt Seong-Jin Cho spielt mit voller Seele Klavier

Aus tiefstem Herzen

Der 23-jährige Seong-Jin Cho ist in seiner südkoreanischen Heimat bereits ein Star und gilt auch hierzulande
bei vielen Klassikfans als Pianist der Stunde weiter

Der Cäcilienchor Frankfurt im Porträt

Damit die Musik zur Flamme werden kann

Der Cäcilienchor feiert 200-jähriges Jubiläum mit Bachs Matthäus-Passion weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – L'Africaine / Vasco da Gama

Ausflug nach Pandora

(Frankfurt am Main, 25.2.2018) Regisseur Tobias Kratzer hebt mit Giacomo Meyerbeer in den Weltraum ab weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Capriccio

Die Strauss-Entzauberung

(Frankfurt am Main, 14.1.2018) Regisseurin Brigitte Fassbaender und GMD Sebastian Weigle setzen sich klug zur Wehr gegen den schönheitstrunkenen Eskapismus der Werkschöpfer weiter

cresc… Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main

Musikalische Grenzüberschreitungen

Ende November findet zum vierten Mal cresc… Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main statt. In diesem Jahr steht das Festival unter dem Motto „Transit“ weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Il trovatore

Die Macht des Gesangs

(Frankfurt am Main, 10.9.2017) Regisseur David Bösch gelingen trotz Leerlaufs in der Personenregie schöne, zeichenhafte Bilder weiter