Höchst willkommen

CD-Rezension Werner Güra: Schubert: Willkommen und Abschied

Höchst willkommen

Werner Güra hat mit seiner Natürlichkeit eine ganz herrliche Schubert Liederaufnahme hervorgebracht

Solche Liedplatten wünscht man sich öfter! Ein sinnvoller, gut nachvollziehbarer roter Faden, eine kluge Zusammenstellung und eine inspirierende Umsetzung. Werner Güra hat zusammen mit seinem langjährigen künstlerischen Weggefährten Christoph Berner mit «Willkommen und Abschied» ein Schubert-Programm der Extraklasse erarbeitet, das schon beim ersten Hören begeistert und mit jedem weiteren noch gewinnt. Das kommt eben dabei heraus, wenn sich künstlerische Integrität mit gestalterischer Intelligenz und einer exquisiten Stimme paaren, da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Und so hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Werner Güra unser bester Liedtenor ist. Bei ihm wirkt nichts gekünstelt oder konstruiert, sondern alles stets selbstverständlich und natürlich. harmonia mundi hätte anstatt dem arg durchwachsenen Matthias Goerne besser Werner Güra eine Schubert-Edition gegönnt.

Schubert: Willkommen
und Abschied

Werner Güra (Tenor)
Christoph Berner (Klavier)
harmonia mundi

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Werner Güra

Schlüssige Miniaturen

Werner Güra überzeugt durchgängig mit immensen musikalischen und sprachlichen Differenzierungsvermögen weiter

CD-Rezension Marlis Petersen, Werner Güra

Vorwiegend heiter

Nicht den Schmerzensmann der Winterreise, sondern den launigen Komponisten der Schubertiaden präsentiert die CD Licht und Liebe. Neben dem gleichnamigen Duett sind hier Lieder und Stücke für Vokalensemble versammelt, die vorwiegend den humorvollen Schubert zeigen. Etwa die kleine dramatische Szene… weiter

Termine

Donnerstag, 18.05.2023 17:00 Uhr Klosterkirche Münsterlingen

Kommentare sind geschlossen.