Preußische Lieder

CD-Rezension Vocal Concert Dresden

Preußische Lieder

Eine Einspielung von Werken des eher unbekannten Komponisten Johannes Eccard zu seinem 500. Todestag

Sein 500. Todestag machts möglich: Verschiedene Labels entdecken den Renaissance-Komponisten Johannes Eccard für Einspielungen. 1611 als Berliner Hofkapellmeister gestorben, wirkte der Lasso-Schüler lange in Königsberg. Sein Schüler Johannes Stobaeus veröffentlichte dort 1642 und 1644 eigene und von Eccard verfasste „Preußische Festlieder“, die ihn und seinen Lehrer als gewichtige protestantische Komponisten ihrer Zeit präsentieren. Einige dieser klangprächtigen Choralmotetten musizieren das Vocal Concert Dresden und die Capella de la Torre auf dieser CD.

Dabei gelingt es ihnen vor allem, die große Freude und Zuversicht, die diese Musik ausstrahlt, in die heutige Zeit zu übertragen.

Preußische Festlieder
Werke von Johannes Eccard & Johannes Stobaeus
Vocal Concert Dresden, Capella
de la Torre, Peter Kopp (Leitung)
Carus

Kommentare sind geschlossen.