Musik aus Wien

CD-Rezensionen

Musik aus Wien

Das Szymanowski-Quartett geht auf Europa-Reise. Auf ihrer zweiten „Reise-CD“ widmen sich die vier in Hannover beheimateten Polen Wien, wo Karol Szymanowski von 1911 bis 1913 lebte. Drei Werke stehen stellvertretend für das Quartettschaffen der Stadt: das hier geradezu leichtfüßig klingende op. 18 Nr. 2 von Beethoven, Schuberts Quartettsatz D 703 und Weberns hochemotionaler Langsamer Satz. Im Zentrum der CD aber steht Szymanowskis Quartett Nr. 1, mit dem er sich 1917 hörbar von der deutschen Tradition löste. So ergibt sich ein spannendes Programm, das die vier Musiker engagiert und stilsicher, dabei immer mit einer gewissen Leichtigkeit musizieren.

Vienna
Werke von Beethoven, Schubert, Szymanowski & Webern
Szymanowski Quartett
CAvi-music

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Szymanowski Quartet – EC4RTELE

Kurzweilig statt tief gehend

Trotz des vielversprechenden Konzepts bleibt die musikalische Umsetzung der Konversationsthemen hinter den Erwartungen zurück weiter

Termine

Samstag, 15.07.2023 20:00 Uhr Schloss Neubeuern

Szymanowski Quartet

Britten: Streichquartett Nr. 3, Szymanowski/Skoryk: Nocturne und Tarantella op. 28, Mendelssohn: Streichquartett a-Moll op. 13

Kommentare sind geschlossen.