Lohnendes Potpourri

Lohnendes Potpourri

Technisch versiert und mit latent loderndem Feuer bewegt sich Pianistin Sophie Pacini durch das Klavierwerk Frédéric Chopins.

„Puzzle“ nennt Sophie Pacini ihre neue CD, neben drei Préludes von Alexander Skrjabin finden sich darauf ausschließlich Werke Chopins. „Die Puzzleteile meines bisherigen Lebens emotional auf einer Notenschnur aufzureihen“, so erläutert die Pianistin im Booklet den etwas kryptischen Titel dieser letzlich doch eher potpourriartigen Zusammenstellung, die mit Chopins erster Ballade g-Moll beginnt und mit der C-Dur Etude op. 10 Nr. 1 endet. Dass Pacini eine ebenso ernsthafte wie technisch beschlagene Pianistin ist, hat sie in den letzten Jahren bewiesen, und das zeigt sie auch auf dieser CD: auch in melancholisch geprägten Stücken wie dem Nocturne Nr. 20 op. posth. spürt man das latent lodernde Feuer, das sich in Stücken wie der Etude Nr. 12 op. 25 oder der Ballade Nr. 1 dann Bahn bricht. Allein der recht hallig aufgenommene Flügel stört etwas das ansonsten ungetrübte Hörvergnügen.

© Luca Ferrari/fps foto e video

Sophie Pacini

Sophie Pacini

Puzzle
Werke von Chopin & Skrjabin

Sophie Pacini (Klavier)
Fuga Libera

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Sophie Pacini

Ziemlich viel Eindruck

Viel Beeindruckendes hat Sophie Pacini zu bieten: Vor allem ein effektgeladenes, aber nie affektiertes Klavierspiel weiter

Termine

Sonntag, 05.02.2023 18:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Sophie Pacini, Gewandhaus-Quartett

Smyth: Violinsonate a-Moll op. 7, C. Schumann: Trio g-Moll op. 17, Brahms: Quintett f-Moll op. 34

Freitag, 03.03.2023 20:00 Uhr Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Sophie Pacini, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Benjamin Shwartz

Mozart: Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488, Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur

Dienstag, 11.04.2023 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Sophie Pacini

Liszt: Klaviersonate h-Moll, Skrjabin: Préludes e-Moll op. 11/4 & D-Dur op. 11/5, Chopin: Nocturne cis-Moll op. posth., Impromptu As-Dur op. 29, Études C-Dur op. 10/1 & cis-Moll op. 25/7

Auch interessant

Porträt Sophie Pacini

Drama ohne Pose

Auch wenn man es ihr auf der Bühne nicht ansieht: Die Pianistin Sophie Pacini begeistert vor allem durch ihr emotionales Spiel. weiter

Kommentare sind geschlossen.