Unnötige Dramen

CD-Rezension Piotr Anderszewski

Unnötige Dramen

Anderszewski sucht nach eigenen Wegen und findet sie, mit großer Reflexion und vielleicht nicht ganz so großer Selbstkritik

Nach freiwilliger Auszeit meldet sich Piotr Anderszewski mit drei der sechs Englischen Suiten von Bach zurück. Eine verzückende, eine verstörende Aufnahme. Der glasklare Anschlag, Anderszewskis Fabulierlust, die feinzeichnende Artikulation – alles fabelhaft. Und doch schießt er manchmal übers Ziel hinaus. Warum zündet er mitten im Eröffnungssatz der dritten Suite plötzlich den Turbo? Warum so viele Überpointierungen? Was will er mit den quälend gedehnten Sarabanden erzählen, die mal theatralisch aufgebläht, dann wieder verwundbar und intim wie Bühnenstücke daherkommen? Grenzwertig auch seine Verzierungslust, die sich nicht immer an barocker Stil-Ornamentik orientiert. Anderszewski sucht nach eigenen Wegen und findet sie, mit großer Reflexion und vielleicht nicht ganz so großer Selbstkritik. Wo Bach einfach nur gesund, klar, ehrlich ist, schiebt Anderszewski ihm erzählte Dramen unter. 

Bach: Englische Suiten Nr. 1, 3 & 5
Piotr Anderszewski (Klavier)
Warner Classics

Weitere Rezensionen

Rezension Piotr Anderszewski – J. S. Bach: Wohltemperiertes Klavier II

Eigenwilligkeit

Piotr Anderszewskis Interpretation von Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ besitzt ein hohes Maß an Individualität. Zeigt neben lichten Momenten jedoch auch Schattenseiten. weiter

CD-Rezension Piotr Anderszewski & Belcea Quartet

Bravourös

Das Belcea Quartet hat sich diesmal mit Pianist Piotr Anderszewski zusammengetan und präsentiert das Schostakowitschs Klavierquintett weiter

CD-Rezension Piotr Anderszewski – Mozart Klavierkonzerte

Später Mozart

Piotr Anderszewski spielt nuancen- und variantenreich sowie mit markantem Charakter, das Spiel des Orchesters hingegen könnte prägnanter und pointierter sein weiter

Termine

Mittwoch, 28.06.2023 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Piotr Anderszewski, Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15, Franck: Sinfonie d-Moll FWV 48

Donnerstag, 29.06.2023 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Piotr Anderszewski, Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15, Franck: Sinfonie d-Moll FWV 48

Auch interessant

Blind gehört mit Piotr Anderszewski

„Das ist Alien-Musik für mich!“

Piotr Anderszewski hört und kommentiert Aufnahmen von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

INTERVIEW Piotr Anderszewski

„Ich weiß nicht, wer ich bin!“

Der polnische Pianist Piotr Anderszewski spricht über sein Sabbatical, die Risiken der Rückkehr und Heimatgefühle weiter

Kommentare sind geschlossen.