Das fliegende Klavier

DVD-Rezension Lang Lang

Das fliegende Klavier

Abheben mit dem Star-Pianisten: Lang Lang lässt diesmal nicht nur die Läufe perlen, sondern fliegt in diesem märchenhaften Animationsfilm samt Flügeln und den Geschwistern Jane und Fred durch eine herrlich bunte Trickfilmwelt

Gestresste Businessfrau geht mit Kids ins Musiktheater – und plötzlich entschwinden die beiden in den dort laufenden Animationsfilm. Hübsche Geschichte, aber eigentlich nichts wirklich Neues… wäre da nicht Starpianist Lang Lang: Der begleitet nämlich erst live die Filmvorführung und dann Jane und Fred auf ihrer wundersamen Reise mit einem fliegenden Klavier durch die dreidimensionale (Märchenfilm-)Welt. Natürlich nicht als Schauspieler, sondern auf den schwarz-weißen Tasten mit reichlich perlendem und sehnsuchtsvoll dahinschmelzendem Chopin im Gepäck – und dem einen oder anderen weisen Ratschlag für die Workaholic-Mom (Heather Graham). Der entgeht nämlich erst, dass ihre Kleinen plötzlich weg sind – um dann alle Geschäftstermine zu vergessen und sich auf die Suche zu begeben. Klar, dass es ein Happy End gibt inklusive Besinnungsbotschaft über die wahren Werte im Leben: genau das Richtige für die Weihnachtszeit.

Das fliegende Klavier
Heather Graham, Lang Lang, Kizzy Mee, Jamie Munns
G. Lindsey, M. Clapp & D. Kobiela (Regie)
capelight

Weitere Rezensionen

Rezension Lang Lang – The Disney Book

Pädagogisch

Lang Lang brilliert als Märchenerzähler im Disney-Mäntelchen, seine künstlerische Entwicklung lässt sich am „Disney Book“ aber nicht ablesen. weiter

Rezension Lang Lang – J. S. Bach: Goldberg-Variationen

Tüftelig

Lang Lang hat Bachs „Goldberg-Variationen“ eingespielt – angesichts der Vielzahl erstklassiger Aufnahmen eine überflüssige Neuveröffentlichung. weiter

Rezension Lang Lang – Piano Book

Best of Piano

Ein empfehlenswertes Album für alle, die die populärsten Klavierstücke auf einem Album vereint haben möchten. weiter

Termine

Mittwoch, 07.06.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Lang Lang, Mahler Chamber Orchestra, Andris Nelsons

Internationales Musikfest Hamburg
Sonntag, 11.06.2023 19:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Lang Lang, Mahler Chamber Orchestra, Andris Nelsons

Beethoven: Ouvertüre c-Moll op. 62 zu „Coriolan“, Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 &
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Kommentare sind geschlossen.